Login
 
Main Data
Author: Anonym
Title: Nachhaltige Baukonzepte am Beispiel der Bahnstadt in Heidelberg. Nachhaltigkeit und Ethik in der Immobilienwirtschaft
Publisher: Grin Verlag
ISBN/ISSN: 9783346192615
Edition: 1
Price: CHF 14.20
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 19
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Hochschule Fresenius München, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Projekt, welches sich sehr um die Umsetzung von Klimazielen eingesetzt hat, ist die Passivhaussiedlung Bahnstadt-Heidelberg. In dieser Arbeit wird dieses nachhaltige Projekt in Heidelberg in Bezug auf die drei Säulen der Nachhaltigkeit näher beleuchtet. Es werden effiziente Energiekonzepte und nachhaltige Dämm-Materialien vorgestellt. Es stellt sich natürlich die Frage, ob die Passivhaussiedlung Bahnstadt so effizient ist, wie man sie gerade einschätzt und ob dieses Projekt den Grundbaustein für eine neue, nachhaltigere Zukunft ist. Das Substantiv Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt dieser Arbeit und wird im Folgenden genauer unter die Lupe genommen. Speziell die verschiedenen Blickwinkel der Nachhaltigkeit, die drei Säulen, werden auf soziale, ökonomische und besonders ökologische Nachhaltigkeit geprüft. Diese 'drei Säulen der Nachhaltigkeit' gehen individuell auf die Immobilienbranche ein und sollen ein Verständnis für umweltbewusstes Handeln im Bau schaffen. Anschließend wird noch auf ethische Aspekte eingegangen, da soziales und gerechtes Handeln eng mit Nachhaltigkeit zusammenhängt. Im Zuge dessen wird darüber hinaus noch die Energiesparverordnung (EnEV) vorgestellt.