Login
 
Main Data
Author: Sven Wedewardt
Title: Arbeit 4.0 und die Plattformökonomie in der digitalen Transformation der Arbeitswelt. Ist das plattformbasierte Arbeiten eine Grundlage für zukünftige Unternehmen?
Publisher: Grin Verlag
ISBN/ISSN: 9783346190888
Edition: 1
Price: CHF 14.20
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 21
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 2,0, Hochschule für angewandtes Management GmbH - Campus Neumarkt, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob plattformbasiertes Arbeiten eine Grundlage für zukünftige Unternehmen ist. Um der zuvor gestellten Forschungsfrage auf den Grund zu gehen, wird folgender Forschungsgang verfolgt: Nach einführenden Worten zum Thema im ersten Kapitel werden im zweiten Kapitel zunächst die grundlegenden Begrifflichkeiten der Plattformökonomie erläutert. Beginnend wird das Geschäftsmodell der Plattformökonomie dargestellt. Weiter wird darauf aufbauend auf die disruptiven Eigenschaften von Plattformen eingegangen. Das dritte Kapitel handelt von dem Thema Arbeit 4 Punkt 0. Dann wird zunächst die digitale Transformation der Arbeitswelt beschrieben. Dieses Kapitel dient als Basis für die Forschungen im darauffolgenden Kapitel. Weiterhin werden kurz die Auswirkungen neuer Gestaltungsformen von Arbeit 4 Punkt 0 in Unternehmen diskutiert. Im weiteren Kapitel werden die Funktion, Eigenschaften und Potenziale von Crowdworking-Plattformen ausführlich beschrieben. Auf der Basis dieser Erkenntnisse wird im nächsten Kapitel die Funktion eines plattformbasierten Unternehmens skizziert. Abschließend werden die Resultate dieser Arbeit im Fazit kurz zusammengefasst und ein Ausblick auf aufbauende Themen wird gegeben.