Login
 
Main Data
Author: Dennis Kuhl
Title: Das LasterLeben der Anderen Geheimnisse und die Vorstellung deiner Welt
Publisher: epubli
ISBN/ISSN: 9783752964615
Edition: 2
Price: CHF 2.40
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Esoterik & Anthroposophie
Language: German
Technical Data
Pages: 100
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Das Laster Leben der Anderen, ist ein Buch voller Fehler. Eindrücke von mir und anderen Menschen auf Ihre, Seine Umwelt. Alles was im Leben, der Familie, dem Beruf oder sonst den Momenten die wir erleben statt findet, oder statt finden kann. Ein Buch um die Achtsamkeit und die Persönlichkeit, das Verständnis seines Selbst zu verstehen. Besonders die Anderen besser zu verstehen. Was kann man unternehmen um zu wachsen und Schwächen zu stärken zu wandeln. Es enthält die Erfahrungen und Eindrücke von mehreren Jahrzehnten. Darin meine 10 routiniert einfachen Punkte zum maximalen Verständnis von Glück. Tagebuch Einträge und vieles mehr. Ein Buch gegen alle mir bekannten Normen. Vollkommen unperfekt. Deine Fähigkeiten lernst du nicht an einem Tag! Was mich betrifft, kann ich sagen, das ich negativen Stress fast nicht mehr kenne. Hier werden Geheimnisse aufgezeigt, wie andere Leben und Denken. Welche Fragen stellen sich dadurch? Hier z.B. Was sind die Laster der anderen und wie wirken sie auf einen selber? Was sind deine Wünsche, wie kann man diese erfüllen? Ein Arbeitsbuch für mehr Harmonie. Deine kreative Sichtweise stärken. Was ist die Wirkung von Depressionen, die wir uns selber erschaffen? Mein Weg zum Lösen von Herausforderungen! Lebensqualität gewinnen. Ein Buch geschrieben von einem 'Normalen Menschen' der viele Hürden überwunden hat und neue Hürden erschaffen. Das Motivation aus einem Selber kommen muss, ist ein Erkenntnis, die im Unterbewusstsein ankommen darf. Um Momentum und Erfolg zu generieren. Meine Vorbilder und die Menschen die mich beeinflusst haben. So bin ich aus meiner Komfortzone heraus gekommen. Darunter sind Leonardo Davinci, Maxim Mankevich, Tobias Beck und meine alten Chefs und einige erfolgreiche weitere Menschen die mein Buch beeinflusst haben. Jetzt liegt es an dir, wie du dich entscheidest? Was glaubst du wie du Qualität und Freiheit in dein Leben bringen darfst. Jeder kann ein Buch schreiben...so sprach... mal wer...

Alles im Buch zu Lesen :) Auch Bilder und vieles mehr....
Table of contents

Viele Theorien über Vorbilder greifen auf Theorien zurück, die Sigmund Freud angeregt hat.

Er sah die Identifizierung mit einem Vorbild als einen psychodynamischen Prozess, der eine Angleichung, des eigenen Ich, zu dem zum Vorbild genommenen Ich, zum Ziel hat.

In Folge benimmt sich das erste Ich, in bestimmten Hinsichten so, wie das andere. Ahmt es nach und nimmt es gewissermaßen, in sich auf. 100 In der frühen Kindheit sind die Eltern, oder primären Bezugspersonen die wichtigsten Vorbilder. Sie werden unreflektiert nachgeahmt.

Durch die Identifizierung mit den Bezugspersonen kann das kleine Kind, (meiner Meinung nach sind wir alle Kinder, die noch Entwicklungspotenzial besitzen), innerpsychische Konflikte lösen, z. B. die Angst vor dem Alleinsein aus. Indem es sich ein inneres Bild der Bezugsperson erschafft und Verhaltensweisen von dieser übernimmt.

In der Pubertät, wenn Selbstaufmerksamkeit und kritische Urteilsfähigkeit wachsen und der Jugendliche mehr Erfahrungen und Einsichten in andere soziale Kontexte gewonnen hat, werden die Eltern realistischer wahrgenommen. Der Jugendliche orientiert sich stärker an alternativen Vorbildern oder Idealen, die er nun selbst wählen kann.

Bei der Wahl eines Vorbildes spielen unter anderem die wahrgenommene Ähnlichkeit zum Betrachter (kann sich auch auf Einstellungen, Ziele o. Ä. beziehen), eine Rolle.

Der wahrgenommene Erfolg, des Vorbildes und die Überzeugung des Betrachters, dem Vorbild auch nacheifern zu können, machen Eindruck. (Das habe ich etwas umformuliert.)

Sind diese Bedingungen erfüllt, hat das Vorbild positive Auswirkungen auf die Selbstwirksamkeits-überzeugung.

Das macht dein Auftreten dann aus und du hast eine Bestätigung für dein richtiges Handeln und Denken.

Man kann Menschen demotivieren, aber nicht motivieren. Alles Handeln kommt von dir selbst.

Intrinsisch (lateinisch intrinsecus inwendig oder hineinwärts) bedeutet ursprünglich innerlich oder nach innen gewendet, in einer späteren Umdeutung auch von innen her kommend.

Intrinsische Eigenschaften gehören zum Gegenstand selbst und machen ihn zu dem, was er ist.

Der Gegenbegriff ist extrinsisch. Zur Info, da es nie Dinge Gibt ohne zwei Seiten. Wie die Seiten der Medaille, Münze. 101

So ich habe mein Tagebuch Nummer 6 rausgeholt, ne warte mal es ist die 8.

Jeden Tag seit 6 Jahren schreibe ich mindestens Abends, vor dem Schlafen gehen, meine Gedanken auf. Das was ich erlebt habe und meine Träume. Alle Ideen und Eindrücke die mir im Rückblick einfallen und ich gehabt habe.

Das Hilft mir, mich damit besser auseinander zu setzen. Denn ohne das aus-ein-ander-setzen mit den Dingen die uns Umgeben, haben wir noch nicht mal 30 % der Eindrücke, des ganzen Tages, erlebt. Daher gehen auch viele Mönche in Trance und kehren in Ihre Gedanken ein. Auch Meditation genannt. Das ist meine Meinung. Jeder darf sich selber mit diesen Dingen beschäftigen.

So es geht Los:

Was habe ich gestern geschrieben!

Wenn du suchst, dann findest du auch! Die Liebe, das Abenteuer, die Ruhe usw. sobald wir uns auf die begehrten Bereiche konzentrieren, visualisieren wir.

Dann sucht unser Bewusstsein im Hintergrund, was wir uns so wünschen.

Heute war ein guter Tag.

Konnte schon mehr erreichen! Habe heute einen Lehrling zugeteilt bekommen!

Der ist sehr langsam, hat aber seine Gründe!

Er wirkt so, als ob er wirklich schwere Zeiten durch gemacht hätte.

Was auch so ist.

Davon hat er mir erzählt.

Dann haben wir einiges an Arbeit durchgezogen.

Denkuhl hat eine Kayee kennen gelernt. Über Insta!

Aus Frankfurt und Sie arbeitet in Düsseldorf. Sie ist halb Philipina.

Ich werde, JA in mir sagen. Es wird so, dass ich meine Erfahrungen positiv zum bessern Prägen werde! 102

Das Denken, die Stimme in uns will uns bremsen. Aber jetzt wird nach vorne gedacht. Eine Entwicklung startet und läuft an. Die ist super.