Login
 
Main Data
Author: Ralf Eisele, Lothar Kinzl
Title: Thromboseprophylaxe in Unfallchirurgie und Orthopädie
Publisher: Steinkopff
ISBN/ISSN: 9783798515963
Edition: 1
Price: CHF 41.40
Publication date: 01/01/2006
Content
Category: Medizin & Pharmazie
Language: German
Technical Data
Pages: 99
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents

Im experimentellen Teil wird die farbcodierte Duplexsonographie im Vergleich mit der Phlebographie zur Bestimmung von Alter und Lokalisation tiefer Beinvenenthrombosen geprüft. Dass Mobilitätskriterien einen entscheidenden Einfluss auf das Thromboserisiko haben, wird anhand von Beispielen aus der Unfallchirurgie und Orthopädie gezeigt.

Der Stellenwert der postoperativen und posttraumatischen Thromboseprophylaxe unter niedermolekularen Heparinen (NMH) und die dabei notwendige Mobilitätsprüfung und -kontrolle wird im speziellen Teil des Buches erläutert.

Table of contents
Geleitwort6
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis10
Abkürzungsverzeichnis11
Allgemeiner Teil 13
Geschichtliches13
Physiologie und Pathophysiologie der Blutgerinnung14
Prädisposition zur venösen Thrombose in der Unfallchirurgie20
Epidemiologie25
Methodische Ansätze zur Thrombembolieprophylaxe 26
Diagnostik der tiefen Beinvenenthrombose29
Therapie der tiefen Beinvenenthrombose33
Spezieller Teil35
Diagnostik37
Physiologie46
Thromboseprophylaxe beim ambulanten Patienten 56
Thromboseprophylaxe beim stationären Patienten60
Thromboseprophylaxe in der Rehabilitation64
Indikation zur medikamentösen Thromboseprophylaxe68
Thromboseprophylaxe mit physikalischen Maßnahmen70
Überlegungen zum Thrombembolie-Prophylaxekonzept 76
Thromboseprophylaxe zwischen Disposition und Exposition80
Rechtliche Fragen84
Gesundheitsökonomische Aspekte 87
Management der Thromboseprophylaxe88
Übersichtstafeln91
Literaturverzeichnis103
Sachverzeichnis111