Login
 
Hauptdaten
Autor: Michael Paschen, Erich Dihsmaier
Titel: Psychologie der Menschenführung Wie Sie Führungsstärke und Autorität entwickeln. Alle Kapitel als Hörbeiträge auf CD
Verlag: Springer-Verlag
ISBN/ISSN: 9783642198786
Auflage: 1
Preis : CHF 31.10
Erscheinungsdatum:
Inhalt
Kategorie: Psychologie
Sprache: German
Technische Daten
Seiten: 255
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Inhaltsangabe
Das Buch löst sich von gängigen 'Kochrezepten' der Ratgeber-Literatur und liefert eine ganzheitliche, psychologisch und philosophische fundierte Betrachtung der zentralen Führungsfragen: in der Arbeitswelt, der Politik und im Alltag. Die Autoren nehmen jeweils einen bestimmten Gesichtspunkt von Führung unter die Lupe und erklären, wie z. B. durch Charisma, Motivation oder das Lösen von Konflikten Führungskraft entwickelt werden kann. Dabei verknüpfen sie fundamentale Einsichten mit praktischen Antworten. Alle Kapitel auch zum Anhören auf CD.

Michael Paschen studierte Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und war nach dem Studium für eine internationale Unternehmensberatung tätig, zuletzt in der Funktion Bereichsleiter und Partner. Im Jahr 2001 gründete Michael Paschen die Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co.KG, eine auf Führungskräfteentwicklung spezialisierte Beratungsgesellschaft. Michael Paschen unterstützt deutsche und internationale Unternehmen in allen Fragen der Führungskräftebeurteilung und -entwicklung, vorrangig in den Bereichen Assessment, Potenzialanalyse, Führungskräftetraining und -coaching sowie im Thema Personal- und Führungsinstrumente.

Erich Dihsmaier studierte Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftspädagogik und Psychologie. Er ist seit 1991 als freier Management-Berater, Coach, sowie Management-Diagnostiker tätig. Zuvor war er Hauptabteilungsleiter Personalentwicklung und Personalchef bei einem großen Dienstleister sowie bei einem bekannten Personalberatungsunternehmen, er hatte einen Lehrauftrag für Management-Development an zwei Universitäten. Er besitzt abgeschlossene Ausbildungen in zwei anerkannten psychotherapeutischen Therapieformen.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis6
1Die Philosophie der Führung: Bestimmen und bestimmt werden9
1.1Was Führung ist und was Führung nicht ist11
1.1.1Führung und Sprache11
1.1.2Das Gegenteil von Führung12
1.1.3Die drei Wesensmerkmale von Führung14
1.2Der Führungsprozess : Was wir beobachten, wenn wir Führung sehen16
1.3Führung und Ziele21
1.4Führen und geführt werden: Schwierigkeiten im Führungsprozess23
1.5Über die Entstehung von Führungszielen25
1.6Führung als Bedingung für ein selbstbestimmtes Leben27
1.7Führung und Führungsherausforderungen28
1.8Warum gibt es Führung?30
1.9Die »Skulptur « der Führung33
2Führung, Persönlichkeit und Charisma  Wie Sie durch Zutrauen und Vertrauen Führungs-Kraft erzeugen35
2.1Das Führungsattribut »Charisma «37
2.2Die rationale und die irrationale Seite der Führung39
2.3Charisma und Biologie41
2.4Führung und Angst : Die psychologischen Grundlagen von Charisma42
2.5Die psychologischen Grundlagen der Führungsbeziehung48
2.5.1Der charismatische Beziehungsvertrag54
2.5.2Unempfänglichkeit für Charisma56
2.6Entwicklung von Charisma58
2.6.1Psychologische Entwicklungsschritte auf dem Weg zur charismatischen Führungspersönlich-keit58
2.6.2Wie kann man als Führungskraft Charisma entwickeln?64
2.7Brauchen wir charismatische Führungspersön-lichkeiten?69
3Führung, Psychologie und Menschenkenntnis  Wie Sie durch Motivation , Überzeugung und Durchsetzung Führungs-Kraft erzeugen70
3.1Der Mechanismus der Verhaltensbeeinfl us-sung71
3.2Die drei Führungs-Kräfte72
3.3Die drei Führungsstrategien: Wie Sie die Führungs-Kräfte praktisch nutzen77
3.3.1Sinnstiftung und Überzeugung78
3.3.2Macht und Durchsetzung86
3.3.3Initiative und Motivation91
3.4Der grundsätzliche Wirkmechanismus der Führung: eine Metapher98
4Führung, Gefahr und Veränderung  Wie Sie durch das Verstehen von Problemen und Krisen Führungs-Kraft erzeugen101
4.1Psychologische Kompetenzen der Führungskraft im Umgang mit Situationen: Situationssensibilität und Deutungskraft104
4.1.1Prozessschritte in der Erzeugung von Führungsbedarf106
4.1.2Elemente der Deutungskraft von Führungspersonen: Wie werden Situationen erklärt?109
4.1.3Erklärung und Deutung von Situationen durch die Nutzung von Metaphern111
4.2Situation und Ziele112
4.3Von der Krise zur Grausamkeit115
5Führung, Herausforderung und Perspektive  Wie Sie durch anspornende und verlockende Ziele Führungskraft erzeugen118
5.1Über den Charakter von Zielen120
5.1.1Thesen über das wahre Wesen von Zielen in der Führung120
5.1.2Über die Missverständnisse vieler typischer Zielvereinbarungssysteme123
5.1.3Das 3-V-Modell der Zielkriterien: Kriterien von Zielen, die Führungs-Kraft auslösen können125
5.2Ursprung und Arten von Zielen126
5.3Ziele und Delegation129
5.4Ziele in der Politik131
6Führung, Kultur und Gewohnheit  Wie Sie durch die Schaff ung von Strukturen Führungs-Kraft erzeugen134
6.1Die Wirkungsweise von Strukturen137
6.1.1Innere und äußere Strukturen137
6.1.2Über das Wesen von Führungsstrukturen139
6.1.3Schaff ung von Führungsstrukturen140
6.1.4Führung und Führungseffi zienz145
6.2Führungsprobleme und Führungsstruktur145
6.3Veränderung von Strukturen147
6.3.1Was macht Veränderungen so schwierig?148
6.3.2Hinweise für die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungen150
7Führung, Gruppe und Dynamik  Wie Sie in Konfl iktsituationen FührungsKraft erzeugen153
7.1Psychologische Ursachen von Konfl ikten155
7.1.1Konfl ikte und Beziehungen158
7.1.2Konfl ikte und Rollen159
7.1.3Verschärfende Bedingungen in