Login
 
Hauptdaten
Autor: Robert Griesbeck
Titel: Grauen des Alltags Von Kundenkarten, Warteschleifen und Gute-Laune-Moderatoren
Verlag: Verlagsgruppe Droemer Knaur
ISBN/ISSN: 9783426554838
Auflage: 1
Preis : CHF 8.00
Erscheinungsdatum:
Inhalt
Kategorie: Politik, Gesellschaft, Arbeit
Sprache: German
Technische Daten
Seiten: 288
Kopierschutz: Wasserzeichen
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Inhaltsangabe
Willkommen zur Geisterbahnfahrt durch das moderne Leben! Warteschleifen, Payback-Karten oder überdrehte Radiomoderatoren - das Grauen des Alltags hat uns fest im Griff. Brav befolgen wir die Anordnung einer automatischen Bandansage, lassen uns in »Distanzzonen« einpferchen und zu willigen Sklaven eines Systems machen, das die Selbstbedienung propagiert und immer mehr Arbeit an seine Kunden delegiert - aber seit wann arbeiten wir eigentlich für Banken, die Post oder den Discounter? Mit Wut und Witz erzählt Robert Griesbeck von den absurden Episoden unseres Alltags zwischen Konsum, Medien und Informationstechnologie - und entlarvt dabei aufs komischste eine Gesellschaft, die jede Menge heiße Luft produziert. Aber damit steigen ja bekanntlich die größten Ballons auf. Grauen des Alltags von Robert Griesbeck: Spaßmacher & Trendsetter im eBook!

Robert Griesbeck (1950-2011) studierte Grafik-Design, Informationsästhetik und Politologie und arbeitete 30 Jahre lang als Grafiker, Buchherausgeber und Autor. Er hat Kinderbücher, Romane und Sachbücher geschrieben, Zeitschriftenkonzepte entwickelt und war als Chefredakteur für diverse Magazine tätig.