Login
 
Main Data
Author: Ulrike Oechsle
Title: Mathematikunterricht im Kontext von Inklusion Fallstudien zu gemeinsamen Lernsituationen
Publisher: Springer Spektrum
ISBN/ISSN: 9783658284480
Edition: 1
Price: CHF 38.80
Publication date: 01/01/2019
Content
Category: Pädagogik
Language: German
Technical Data
Pages: 248
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Die Inklusion behinderter Kinder ist ein gesellschaftliches und bildungspolitisches Ideal, allerdings fühlen sich viele Lehrkräfte angesichts neuer Herausforderungen allein gelassen. Vor diesem Hintergrund untersucht Ulrike Oechsle die Praxis eines inklusiven Mathematikunterrichts und die dahinter stehenden Überzeugungen von Lehrkräften. Dabei geht sie über bislang vorliegende Interviewstudien hinaus und tangiert neben der Mathematikdidaktik auch die Schul- und Sonderpädagogik. Die Autorin differenziert in der Literatur publizierte Befunde weiter aus und liefert zusätzliche und mitunter sogar gegenteilige Befunde. Die Arbeit bereichert die mathematikdidaktische Diskussion und gibt wichtige Impulse zur Weiterentwicklung inklusiven Unterrichts.



Ulrike Oechsle ist Sonderschullehrerin und promovierte an der Pädagogischen Hochschule Freiburg am Institut für mathematische Bildung. Derzeit ist sie die Leiterin eines Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums.