Login
 
Hauptdaten
Autor: Dina Michels
Titel: Weiße Kittel, dunkle Geschäfte Im Kampf gegen die Gesundheitsmafia
Verlag: Rowohlt Verlag Gmbh
ISBN/ISSN: 9783644105416
Auflage: 1
Preis : CHF 17.00
Erscheinungsdatum:
Inhalt
Kategorie: Politik, Gesellschaft, Arbeit
Sprache: German
Technische Daten
Seiten: 208
Kopierschutz: Wasserzeichen
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Inhaltsangabe
Das kriminelle Netzwerk im Gesundheitswesen breitet sich aus: Immer mehr Fälle von Betrug, Bestechung und Korruption bei Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten, Sanitäts- und Krankenhäusern werden bekannt - Schätzungen zufolge bis zu zehntausend pro Jahr. Laut Transparency International streichen die Täter in Deutschland jährlich bis zu zwanzig Milliarden Euro ein. Die Methoden der Gesundheitsmafia sind dabei vielfältig: Handel mit gefälschten Medikamenten, Abrechnung von nie erbrachten Leistungen, Verordnung von unnützen Therapien, Manipulation von Untersuchungsergebnissen, Bestechung und verdeckte Gegengeschäfte. Dina Michels, Chefermittlerin bei einer großen Krankenkasse, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese illegalen Machenschaften konsequent zu bekämpfen. Gemeinsam mit einem neunköpfigen Team verfolgt sie, wenn nötig undercover, die Spur der Täter und deckt auf diese Weise Korruption und kriminelle Strukturen im Gesundheitswesen auf. In ihrem Buch zeigt sie anhand vieler Beispiele, wie wir Patienten nach Strich und Faden betrogen werden. Dabei scheinen die kriminellen Machenschaften von Ärzten oder Apothekern noch immer ein gesellschaftliches Tabu zu sein - die Justiz scheut sich, gegen die Täter wirksam vorzugehen: Die Halbgötter in Schwarz ermitteln kaum gegen die Halbgötter in Weiß!

Dina Michels, geboren 1961, studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Kriminologie und erwarb den Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt Risiko- und Betrugsmanagement. Heute leitet sie die neunköpfige «Abteilung zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen» bei der KKH-Allianz. Sie greift das Thema Korruption offensiv in der Öffentlichkeit auf und widmet sich hierbei besonders der Aufdeckung und Zerschlagung vorhandener Strukturen. Dina Michels lebt mit ihrer Tochter in Hannover.