Login
 
Main Data
Author: Anonym
Title: Steuert die Persönlichkeit das Anlageverhalten? Eine perspektivengetriebene theoretische und empirische ökonomische Analyse
Publisher: Grin Verlag
ISBN/ISSN: 9783346178770
Edition: 1
Price: CHF 14.20
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 31
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob die Persönlichkeit das Anlageverhalten steuert. Seit der Theorie der behavioral economics, die gegen Mitte des 20. Jahrhunderts bekannt wurde, ist davon auszugehen, dass Personen nicht rational wie der homo oeconomicus handeln, sondern das individuelle Risikoverhalten je nach eingeschätzter Sicherheit eines auftretenden Ereignisses variiert. Das Modell der Prospect Theory erklärt, dass Entscheidungen vor allem durch kognitive Wahrnehmungen getroffen werden. Ebenso gilt dies für das Anlageverhalten.