Login
 
Main Data
Author: Hans-Claas Bernhardt
Title: Die unbürokratische Behörde und die Entbürokratisierung von Einzelorganisationen
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN/ISSN: 9783828875128
Edition: 1
Price: CHF 24.90
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 136
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Anders als in der bisherigen Fachliteratur steht bei Hans-Claas Bernhardt nicht die flächendeckende Verwaltungsvereinfachung im Vordergrund, sondern die Entbürokratisierung der einzelnen Organisation (Behörde, Unternehmen) unter den jeweils herrschenden Bedingungen. Wissenschaftler, Berater und Führungskräfte erhalten im ersten Teil einen Überblick über die Merkmale, an denen eine 'unbürokratische' Behörde erkennbar ist. Dieser Katalog von Merkmalen wird zu einem 'Bürokratiebarometer' verdichtet, welches für organisationale Bürokratie-Diagnosen von Behörden und Unternehmen verwendet werden kann. Im zweiten Teil des Buches werden Methoden aufgezeigt, wie eine Organisation den Veränderungsprozess der Entbürokratisierung meistern kann.

Dr. Hans-Claas Bernhardt, geboren 1981 in Bremen, besitzt zwei Studienabschlüsse: den Master of Arts Business Coaching und Change Management (Hamburg) sowie das Lizentiat der Rechtswissenschaften der Universität Freiburg (Schweiz). Darüber hinaus wurde ihm in der Schweiz das Rechtsanwaltspatent erteilt. Seine Promotion erlangte er am Institut für Bankrecht der Universität Bern. Seit einigen Jahren leitet er eine Organisationseinheit in einer Schweizer Behörde an der Schnittstelle zum Finanzmarkt.