Login
 
Main Data
Author: Niclas Weisl
Title: Adam Smith. Wirtschaftsgeschichtlicher Hintergrund, Merkantilismus
Publisher: Grin Verlag
ISBN/ISSN: 9783346165848
Edition: 1
Price: CHF 14.20
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 12
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1.3, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht in diesem Zusammenhang zum einen das Leben und den wirtschaftsgeschichtlichen Hintergrund Smith´s und geht dabei näher auf das Wirtschaftssystem des Merkantilismus ein, um zu verdeutlichen, wieso Smith für die Freiheit des Individuums und des Freihandels plädierte. Fortgehend werden Smith´s Theorien untersucht, hierbei näher eingehend auf 'die unsichtbare Hand des Marktes', die Arbeitsteilung und Staat und Freihandel, was aufeinander aufbaut. Des Weiteren wird in dem Kapitel 4 'Diskussion und aktuelle Einordnung von Smith´s Theorien' ein empirischer Beweis in Form eines Experimentes der Universität des Saarlandes analysiert. Im Hinblick darauf werden verschiedene Kritikpunkte an der Theorie der 'unsichtbaren Hand' erläutert. Adam Smith, der heute als Gründervater der Volkswirtschaftslehre angesehen wird, konnte schon vor mehr als 220 Jahren die heute stattfindende Globalisierung und kapitalistische Wirtschaftsordnung vorhersehen.