Login
 
Main Data
Author: Rudolf Steiner
Title: Ein Weg zur Selbsterkenntnis des Menschen in acht Meditationen
Publisher: epubli
ISBN/ISSN: 9783750298170
Edition: 2
Price: CHF 1.00
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Esoterik & Anthroposophie
Language: German
Technical Data
Pages: 100
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Rudolf Steiner, der Begründer der Anthroposophie, leitet in acht Meditationen zu Selbsterkenntnis und spiritueller Erfahrung. Dem Meditierenden wird Einblick in sein Seelenleben, eine Anleitung zu Selbsterfahrung und Wahrnehmung über die elementare Welt hinaus gegeben. »Ein Weg zur Selbsterkenntnis des Menschen in acht Meditationen« stellt eine Fortsetzung der meditativen Gespräche mit der Leserschaft dar, die Steiner bereits in seinen grundlegenden Werken »Theosophie« und »Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?« begonnen hat.

Rudolf Joseph Lorenz Steiner, geboren am 27. Februar 1861 in Kraljevec, Königreich Ungarn, heute Kroatien und gestorben am 30. März 1925 in Dornach, Schweiz, war ein österreichischer Esoteriker und Publizist. Er gilt als Begründer der Anthroposophie. Die Lehre und die Grundlagen der Anthroposophie sind in verschiedene gesellschaftliche Lebensbereiche eingeflossen, vor allem Waldorfpädagogik, anthroposophische Medizin, anthroposophische Architektur, biologisch-dynamische Landwirtschaft und Eurythmie.