Login
 
Main Data
Author: Beate Sander
Title: Reich werden mit Familienunternehmen Die besten und nachhaltigsten Renditeperlen an der Börse
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN/ISSN: 9783960926191
Edition: 1
Price: CHF 23.90
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 336
Kopierschutz: Wasserzeichen
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Familienunternehmen sind nicht nur das Herz des deutschen Mittelstands, sondern wirtschaften auch im Interesse junger Menschen meist nachhaltig und sind die Wachstumstreiber in den Zukunftsmärkten. Davon profitieren auch Aktienanleger. Denn Familienunternehmen, die ethisch verantwortungsvoll handeln, liegen bei Kursentwicklung und Dividenden oft weit vorn. Selbst Kurssteigerungen von über 1000 Prozent und zweistellige Dividendenrenditen sind bei einer langfristigen Anlage möglich. Börsenexpertin Beate Sander zeigt, wie Anleger die besten Branchen, Zukunftsmärkte und Familienfirmen für das eigene Depot finden und wie sie konkret Beträge von 5000 bis 100 000 Euro - auch für den Nachwuchs - investieren können.

Beate Sander ist durch ihre langjährige Erfahrung im deutschsprachigen Raum als Kommentatorin, Moderatorin und Interviewpartnerin gefragt. Mag die Materie noch so kompliziert sein, Beate Sanders Markenzeichen ist es, spannend, anschaulich, leicht verständlich und praxisbezogen zu schreiben und zu sprechen. Für 'bild.de' schreibt sie allwöchendlich eine viel beachtete Kolumne.
Table of contents

1 Was sollten Sie über börsennotierte Familienfirmen unbedingt wissen?

1.1 Einführung: Allgemeine Informationen  Börsenwissen kann Sie reich machen


Familienunternehmen als pulsierendes Herz des deutschen Mittelstands wirtschaften nachhaltig. Ausgerüstet mit dem Erfinder-Gen, sind sie Wachstumstreiber in den Zukunftsmärkten.

Die Gründer und Nachfolger von eigentümerdominierten Unternehmen wollen sich nachhaltig in ihren Marktnischen behaupten. Sie richten ihr auf Angehörige, Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten ausgerichtetes Geschäftsmodell längerfristig aus. Die vereinzelt vorhandenen Tausend-Prozent-Aktien im