Login
 
Main Data
Author: Wolfgang Zankl
Title: Casebook Bürgerliches Recht 640 aktuelle Fälle, Fragen und prüfungsrelevante Entscheidungen für Einsteiger, Anfänger, Fortgeschrittene und Prüfungskandidaten
Publisher: Facultas / Maudrich
ISBN/ISSN: 9783990309391
Edition: 10
Price: CHF 32.50
Publication date: 01/01/2019
Content
Category: Recht/Jurisprudenz
Language: German
Technical Data
Pages: 392
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Das seit über 25 Jahren bewährte Casebook enthält - in nunmehr 10. Auflage auch als E-Book verfügbar - zahlreiche Sachverhalte verschiedener Schwierigkeitsgrade mit ausführlichen und instruktiven Lösungen sowie aktuelle Judikaturfälle mit Anmerkungen zur Prüfungsrelevanz. Wiederholungsfragen und Kurzfälle runden die Stoffaufbereitung didaktisch ab und bereiten sowohl auf mündliche als auch auf schriftliche Prüfungen vor. Regelmäßige Updates auf Facebook und Twitter (Zankl.update) halten den Nutzer dabei ständig und proaktiv auf dem Laufenden. Die 640 Fälle und Fragen berühren alle Gebiete des bürgerlichen Rechts (einschließlich E-Commerce und IPR) und sind auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung und Gesetzgebung (insb unter Berücksichtigung des ErbRÄG und des 2. ErwSchG), womit das Casebook zum Prüfungshandbuch wird. Als E-Book ist es jederzeit parat, ermöglicht Stichwortsuche uvm. '... kann allen Studierenden und Berufsanwärtern bestens empfohlen werden' (Österreichische Notariatszeitung) '... wertvolle Hilfe zur Prüfungsvorbereitung' (Österreichisches Anwaltsblatt)

Dr. Wolfgang Zankl (zankl.at) ist ua -ao. Univ.-Prof. am Institut für Zivilrecht (Uni Wien) und internationaler Direktor des Instituts für Artificial Intelligence Law (Uni Tianjin) -Studien- und Gutachtensbeauftragter führender IT-Unternehmen (USA) -Gründer/Leiter des globalen Netzwerks für IT-Recht (e-center. eu), der Plattform checkmycase.com und Foundation Member der Computer Ethics Society (Hongkong)
Table of contents

2. Teil: Fälle für Anfänger


Fall 113: Eine sichere Anlage?


A. Sachverhalt

Hubertus erhält von der M-Bank eine Werbebroschüre mit dem Text: M-Immobilienaktien, hohe Rendite, sicher wie ein Sparbuch! Aufgrund der Beschreibung in dieser Broschüre beschließt Hubertus, Immobilienaktien um insgesamt 10.000 Euro zu kaufen. Leider entwickeln sich die Aktien sehr schlecht und sind bald nur noch 1.000 Euro wert. Hubertus ist sehr verärgert darüber, immerhin wurde ihm in der Werbebroschüre doch versprochen, die Immobilienaktien seien sicher wie ein Sparb