Login
 
Hauptdaten
Autor: Sabine Rödel
Titel: Ausländische Umwandlungen und Hinzurechnungsbesteuerung Analyse unter besonderer Berücksichtigung allgemeiner Regelungen zur Einkünftequalifikation
Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
ISBN/ISSN: 9783835092587
Auflage: 1
Preis : CHF 56.90
Erscheinungsdatum:
Inhalt
Kategorie: Recht/Jurisprudenz
Sprache: German
Technische Daten
Seiten: 287
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Inhaltsangabe
Sabine Rödel stellt die Grundkonzeption der Einkünftequalifikation anhand des Tatbestandskatalogs des § 8 AStG unter Berücksichtigung der funktionalen Betrachtungsweise dar, wobei sie besonderen Wert auf die Einkünfte aus Gewinnausschüttungen von Kapitalgesellschaften sowie die Einkünfte aus Realisationstatbeständen legt. Anhand typischer Praxisfälle analysiert sie außensteuerliche Folgen ausländischer Umwandlungen ohne direkten Inlandsbezug für inländische Anteilseigner.

Dr. Sabine Rödel promovierte bei Prof. Dr. Gerhard Kraft am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sie ist als Steuerberaterin im Bereich 'International Tax Structuring' bei PricewaterhouseCoopers AG am German Tax Desk in Zürich tätig.
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort6
Vorwort7
Inhaltsverzeichnis8
Abkürzungsverzeichnis16
Erster Teil: Einleitung20
Zweiter Teil: Grundlagen der Einkünftequalifikation26
Dritter Teil: Einkünfte von Zwischengesellschaften41
Vierter Teil: Ausländische Umwandlungen und deutsche Hinzurechnungsbesteuerung159
Fünfter Teil: Zusammenfassung und Ausblick281
Literaturverzeichnis288