Login
 
Hauptdaten
Autor: Steven Broschart
Titel: & Usability Website-Ranking und Nutzerfreundlichkeit verbessern
Verlag: Franzis
ISBN/ISSN: 9783645220231
Auflage: 1
Preis : CHF 31.10
Erscheinungsdatum:
Inhalt
Kategorie: Informatik, EDV Buch
Sprache: German
Technische Daten
Seiten: 526
Kopierschutz: Wasserzeichen/DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF/ePUB
Inhaltsangabe
Effektive Suchmaschinenoptimierung ist ein Schlüsselfaktor für erfolgreiches Online-Marketing. Aber SEO ist nicht genug, denn allein mit hohen Rankings bei Google & Co. ist noch kein Geld verdient. Der erfahrene Online-Experte Steven Broschart zeigt in diesem Buch daher zwei Dinge: Erstens, wie Sie Ihre Website für bessere Rankings optimieren und zweitens, wie Sie Besucher durch optimale Usability in zahlende Kunden verwandeln.

Steven Broschart ist seit vielen Jahren als Senior Consultant der Cyberpromote GmbH tätig, einem der führenden Spezialisten für Online- Marketing in Deutschland. Neben der Kundenbetreuung ist er für die Produktentwicklung verantwortlich, die auf die Vereinigung von Suchmaschinen- und User- Experience-Optimierung zielt. Außerdem ist er bereits als Buch- und Fachartikelautor diverser Publikationen in Erscheinung getreten. Er lebt in der Nähe von München.
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Einführung5
Inhaltsverzeichnis9
1 Einleitung17
1.1 Die Ritter der heiligen Conversion17
1.2 Schein und Sein19
1.2.1 Kompensation19
1.2.2 Täuschung20
1.3 SEO-Prophylaxe20
1.4 Customer Journey21
1.5 Ein wenig Sozialpsychologie21
1.6 An wen richtet sich dieses Buch?22
1.7 Aufbau des Buches22
1.7.1 SEO-Softwaretools23
1.7.2 Eigenes Mousetracking-Labor23
1.7.3 Virtuelle Aufmerksamkeitsanalyse24
1.8 Danksagung24
2 (Un)Geeignete Techniken25
2.1 Suchmaschinenoptimierung25
2.1.1 Organische Suchergebnisse25
2.1.2 Die Sichtweise von Google 25
2625
2.1.3 Black 25
2725
2.2 User Centered Design28
2.3 Web-Analytics28
2.4 Offroad29
2.4.1 SEA 29
3029
2.4.2 AdSense31
2.4.3 Layer-Werbung34
2.4.4 In-Text-Advertising35
2.4.5 Banner36
2.5 Fazit37
3 Social Buzz39
3.1 Neue Macht39
3.1.1 Upgrade von Web 1.0 auf Web 2.039
3.1.2 Gruppendynamik im Netzwerk40
3.2 Intelligenz der Masse41
3.2.1 Optimale Rahmenbedingungen42
3.2.2 Die falschen Rahmenbedingungen43
3.2.3 Moderationskonzept46
3.2.4 Conversion46
3.2.5 Die Intelligenz der Konkurrenz49
3.3 The Long Tail50
3.3 The Long Tail50
3.3.1 Nische statt Hits50
3.3.2 Google und die Nische51
3.3.3 Nischen im non-digitalen Bereich53
3.4 Das Moderationskonzept »Google«54
3.4.1 PageRank54
3.4.2 Nutzerbeobachtung56
3.4.3 Aktiv einfordern57
3.4.4 Passiv beobachten57
3.4.5 Mehr Personalisierung58
3.4.6 Social Search59
3.5 Fazit61
4 Suchmaschinen63
4.1 Marktanteile63
4.2 Suchergebnis-Lieferanten64
4.2.1 Google65
4.2.2 Yahoo!65
4.3 Nutzung von Suchmaschinen65
4.3.1 Demografische Parameter66
4.3.2 B2C (Business-to-Consumer)66
4.3.3 B2B (Business-to-Business)67
4.3.4 Häufigste Suchanfragen67
4.4 Technische Voraussetzungen68
4.4.1 Kommunikation im Web68
4.4.2 Sessions73
4.4.3 Indexierung74
4.4.4 Robots.txt74
4.4.5 Anmeldung75
5 Google77
5.1 Daten 77
7777
5.1.1 Gründung77
5.1.2 In die Gewinnzone78
5.1.3 Börsengang78
5.1.4 Weitere Aussichten79
5.1.5 Produkte 79
7979
5.1.6 Technik80
5.2 Interface82
5.2.1 Schnell, schnell: Instant und Preview83
5.2.2 Vertikale und horizontale Suche85
5.2.3 Universal Search86
5.2.4 Weitere Funktionen der Seitenleiste