Login
 
Hauptdaten
Herausgeber: Wolfram Huncke
Titel: Gestern ist heute Heinz Haber und Robert Jungk im Disput um die Zukunft
Verlag: S.Hirzel Verlag
ISBN/ISSN: 9783777622019
Auflage: 1
Preis : CHF 20.60
Erscheinungsdatum:
Inhalt
Kategorie: Politik, Gesellschaft, Arbeit
Sprache: German
Technische Daten
Seiten: 119
Kopierschutz: Wasserzeichen/DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Inhaltsangabe

Heinz Haber und Robert Jungk verband eine lange intensive Freundschaft, begonnen nach dem Zweiten Weltkrieg in den USA. Dabei hatten die beiden oft recht unterschiedliche Ansichten: Haber, der populäre Physiker und 'Fernsehprofessor', sah die Entwicklung von Wissenschaft und Technik als Fortschritt für die Menschheit; Jungk kritisierte ungezügeltes Wirtschaftswachstum, war Vordenker für eine 'nachhaltige Gesellschaft' und brachte die Technikfolgenabschätzung nach Europa. Diese unterschiedlichen Sichtweisen machen die Dispute so spannend, die Wolfram Huncke in den achtziger Jahren aufzeichnete. Sie sind noch heute erstaunlich aktuell.

Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort: Freunde streiten um die Zukunft8
Ja, Bob und ich.11
Der Disput. Gespräche aus den Jahren 19838515
1 Sorgen um Morgen