Login
 
Main Data
Author: Diego Fischers, Gustav von Gizycki, Robert M. Zezilius
Editor: Roy E. Sel
Title: Zwei humoristische Melodramen & Der Handschuh
Publisher: Books on Demand
ISBN/ISSN: 9783748198277
Edition: 1
Price: CHF 18.00
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Music / Dance / Theater / Film
Language: German
Technical Data
Pages: 80
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Zwei humoristische Melodramen I. Gustav von Gicycki: Die Bürgschaft (Friedrich v. Schiller) II. Diego Fischers: Der Handschuh (Friedrich v. Schiller) orchestriert von Robert M. Zezilius Besetzung: Flöte Piccolo 2 Oboen 2 Klarinetten 2 Fagotte 2 Hörner 2 Trompeten Pauke Schlagzeug (2 Spieler) Streicher

Diego Fischers, alias Siegfried Ochs (19. April 1858 in Frankfurt am Main - 6. Februar 1929 in Berlin) war ein deutscher Chorleiter und Komponist. 1878 ging er an die Berliner Königlich Akademischen Hochschule für ausübende Tonkunst. Ochs studierte zunächst an der Universität Heidelberg Chemie, arbeitete jedoch bereits nebenbei am örtlichen Theater als Korrepetitor und Dekorationsmaler. Er gilt auch als Schüler von Friedrich Kiel. Im Jahre 1882 gründete er den Philharmonischen Chor Berlin, den er bis zu seinem Tode leitete. 1920 wurde der Chor aus finanziellen Gründen aufgelöst und als Chor der Hochschule für Musik weitergeführt, an der Ochs Lehrer war. Während des Dritten Reichs waren die Werke des Juden Siegfried Ochs verboten. Er komponierte eine komische Oper, Chöre, Duette, Lieder. Seine bekanntesten Werke sind das Lied "Dank sei Dir, Herr" und die Parodie 14 bekannter Komponisten, darunter Bach, Haydn, Mozart, Beethoven und Wagner, durch Verschmelzung ihres jeweiligen Stils mit dem Volkslied Kommt ein Vogel geflogen.