Login
 
Main Data
Author: Sammy Zimmermanns
Title: & Co.
Publisher: & Co. KG
ISBN/ISSN: 9783747501160
Edition: 1
Price: CHF 24.80
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Informatik, EDV Buch
Language: German
Technical Data
Pages: 336
Kopierschutz: Wasserzeichen
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
  • Einfacher Einstieg in die Programmierung von Alexa Skills mit JavaScript
  • Nutzerantworten speichern und verarbeiten, Bilder und Audiofiles einbinden, fortgeschrittenes Dialogmanagement, Anbindung externer APIs u.v.m.
  • Skills bekannt machen und damit Geld verdienen

Über 11 Millionen Menschen in Deutschland nutzen Amazon Alexa aktiv und das Potenzial der verfügbaren Skills ist noch lange nicht ausgeschöpft. Egal, ob Sie experimentierfreudiger Privatanwender oder professioneller Programmierer sind - wenn Sie einen Skill für Amazon Alexa entwickeln möchten und bereits erste Erfahrungen mit JavaScript haben, ist dieses Buch genau das richtige für Sie.

Anhand verschiedener Praxisbeispiele zeigt der Autor, wie Sie mit der Alexa Developer Console und Node.js ganz einfach Ihren ersten Skill erstellen und Schritt für Schritt um neue Funktionen erweitern. Dank des AWS-Promotional-Credits-Programms ist das für Entwickler völlig kostenlos möglich.

Sie lernen, Nutzerantworten zu speichern und zu verarbeiten, Skill Cards für die Ausgabe in der Alexa App zu erstellen und Alexa mit verschiedenen Stimmen sprechen zu lassen. Für alle, die noch einen Schritt weitergehen wollen, beschreibt der Autor das fortgeschrittene Dialogmanagement, das Erstellen von Skills mit der AWS Cloud sowie die Nutzung externer Informationen, beispielsweise für das Abrufen von Wetterdaten oder Versenden von E-Mails.

Abschließend zeigt der Autor Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen Eintrag im Alexa Skill Store erstellen und gibt Ihnen praktische Tipps für die Veröffentlichung und die Monetarisierung Ihrer Skills an die Hand.

Aus dem Inhalt:
  • Skills in der Alexa Developer Console anlegen
  • Skill-Code automatisch erzeugen
  • JSON-Sprachmodell und Skill-Logik in Node.js
  • Antworten speichern mit DynamoDB
  • Skills testen
  • Debugging mit CloudWatch
  • SSML-Tags zur Veränderung der Aussprache
  • Skill Cards für die Alexa App erstellen
  • Audiodateien, Bilder und Videos einbinden
  • Antworten auf Plausibilität prüfen und Kontextwechsel
  • Alexa Skills in der AWS Cloud
  • Externe Informationen nutzen und APIs einbinden
  • Skills zertifizieren und veröffentlichen
  • Alexa-SEO und Monetarisierung
  • Code-Beispiele zum Download


Sammy Zimmermanns ist Inhaber der Firma , Blogger und SEO-Berater. Seit Verkaufsstart von Alexa hat er sich intensiv mit der Alexa-Skill-Programmierung befasst und mittlerweile über 50 eigene Skills im Alexa Skill Store veröffentlicht.
Table of contents

Kapitel 1:
Der Einstieg in die Alexa-Skill-Programmierung


In diesem Kapitel werden Sie einen Hosted-Skill direkt in der Alexa Developer Console einrichten. Dafür nutzen wir auch gleich schon mal das von Amazon vorgegebene »Fact Skill«-Template, das Sie nach Ihrem Geschmack anpassen können. Hier im Buch geht es um einen einfachen Fakten-Skill zum Thema Weltraum. Sie können natürlich aber auch ein ganz eigenes Faktenthema wählen. Das Prinzip bleibt das gleiche.

Um Ihren eigenen Skill zu programmieren, benötigen Sie als Erstes einen Alexa-Developer-Account, damit Sie loslegen können. Dafür gehen Sie auf die Seite https://developer.amazon.com/alexa/console/ask.

Alexa-Developer-Console-Anmeldemaske

Klicken Sie nun auf Create your Amazon account.

Abb. 1.2: Alexa Developer Console, Create account

Jetzt geben Sie Ihren Entwicklernamen sowie Ihre E-Mail-Adresse ein und vergeben ein Passwort mit mindestens 6 Zeichen. Danach klicken Sie unten auf den blauen Button.

Abb. 1.3: E-Mail-Adresse bestätigen

Zu guter Letzt müssen Sie die Einrichtung mit einem One-Time Password (OTP) bestätigen.

Abb. 1.4: Developer-Registrierung

Jetzt müssen alle Pflichtangaben in dem Formular ausgefüllt werden. Sie legen hier auch den Firmennamen fest, falls Sie für eine Firma Skills entwickeln möchten. Wenn Sie alles gewissenhaft ausgefüllt haben, klicken Sie auf Accept and Continue.

Abb. 1.5: Amazon Developer Services Agreement

In dieser Maske klicken Sie für den Ausdruck des Vertrages auf Print Agreement und anschließend auf Accept and Continue.

Abb. 1.6: Amazon Developer Console

Jetzt sind Sie in der Amazon Developer Console registriert. Sie haben nun die Möglichkeit, hier Ihre Steuerdaten und Kontoverbindungen für App- oder Skill-Einnahmen zu hinterlegen. Dann haben Sie einen vollwertigen Amazon-Developer-Account und können neben Skills auch Apps für Smartphones entwickeln, aber das ist ein anderes Thema.

Fahren Sie in der Amazon Developer Console oben in der Navigation auf Alexa und klicken Sie anschließend im Untermenü auf Alexa Skills Kit.

Abb. 1.7: Alexa Skills Kit in der Navigation oben

Jetzt sind Sie in der Alexa Developer Console. Von hier aus überblicken Sie alle Ihre Skills, eventuelle Verdienste, Zahlungen sowie das Hosting, falls Sie »Alexa-Hosted« für Ihren Skill ausgewählt haben.

Abb. 1.8: Die Alexa Developer Console

Die Hürde, einen Skill zu entwickeln, hat Amazon immer weiter gesenkt und vereinfacht, indem Sie nun bei der Skill-Erstellung die Wahl haben: Sie können Ihren Programmcode in einer AWS Cloud, in einer privaten Cloud oder als »Alexa-Hosted«-Skill anlegen. Für den Einstieg wählen Sie die einfachste Variante, einen Alexa-Hosted-Skill.

Abb. 1.9: Screenshot aus der Alexa Developer Console

Der Vorteil der Alexa-Hosted-Skills ist, dass Sie sich als Entwickler keine Sorgen darum machen müssen, wie die Cloud betrieben wird. Amazon stellt den Nutzern eine fertige Umgebung für den Skill zusammen, der dem Betreiber nicht berechnet wird. Sie müssen hier auch keine Kreditkartendaten hinterlegen. Ich werde in Kapitel 6 näher darauf eingehen, wie Sie einen Skill selbst über die AWS Cloud einrichten und betreiben. Aber fangen wir zunächst mit den Grundlagen an.

Wenn Sie keine Scheu vor Programmcode haben, neue Dinge lernen möchten oder gar schon selbst etwas in JavaScript programmiert haben, ist die Seite https://github.com/alexa/ der richtige Einstiegspunkt für Sie.

Dort finden Sie fertige Alexa Skills als Vorlagen für Ihren eigenen Skill. Auch das Hosted-Skill-Codebeispiel befindet sich dort. Im Prinzip brauchen Sie hier nur noch im Code die Texte für die Sprachausgabe und Textanzeige zu verändern. Das einfachste Beispiel für den Einstieg ist wohl das Code-Beispiel für einen »Fact Skill« unter https://github.com/alexa/skill-sample-nodejs-fact. Ich habe so angefangen, indem ich mir die index.js-Datei des Code-Beispiels im Browser angeschaut und versucht habe, die Stellen zu finden, wo ein Text ausgegeben wurde. Anschließend habe ich ihn an meine Idee angepasst.

Zudem empfehle ich Ihnen, sich im Netz über JavaScript fortzubilden. Über eine Google-Suche nach »JavaScript Tutorial« werden Ihnen viele nützliche Quellen angezeigt, um die Grundla