Login
 
Main Data
Editor: Hans-Georg Fill, Andreas Meier
Title: Blockchain Grundlagen, Anwendungsszenarien und Nutzungspotenziale
Publisher: Springer Vieweg
ISBN/ISSN: 9783658280062
Edition: 1
Price: CHF 38.20
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Informatik, EDV Buch
Language: German
Technical Data
Pages: 381
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Sowohl in der Praxis als auch der wissenschaftlichen Forschung ist das Thema 'Blockchain' aktuell von großem Interesse. Noch scheint sich die Technologie am Anfang ihrer Entwicklung zu befinden: Plattformen wie Bitcoin, Ethereum, Hyperledger Fabric, Libra, TradeLens oder andere weisen bereits einen beeindruckenden Reifegrad in ihrer technischen Entwicklung auf. Dennoch befinden sich erst wenige von ihnen bzw. darauf aufbauende Applikationen im produktiven Einsatz bei Unternehmen. Hier können nicht nur Forschende optimal dazu beitragen, neue Ideen zu entwickeln, noch nicht betrachtete Anwendungsfälle und -domänen zu untersuchen und erste Prototypen für den konkreten Einsatz zu entwickeln. Die Beiträge der vorliegenden Edition HMD bieten dazu einen umfassenden Überblick und zeigen die große Bandbreite an möglichen Anwendungsfeldern für Blockchains. Das Herausgeberwerk vermittelt somit die Grundlagen zur Blockchain-Technologie, widmet sich den Smart Contracts und beschreibt wichtige Anwendungsszenarien, erste Fallbeispiele und rechtliche Aspekte. Wie typisch für die Fachbuchreihe Edition HMD greifen die Beitragsautoren das Thema aus Sicht von Forschung und Praxis gleichermaßen auf. Ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen rundet das Buch ab.


Prof. Dr. Hans-Georg Fill ist ordentlicher Professor an der Universität Fribourg, Schweiz und Inhaber des Lehrstuhls für Digitalisierung und Informationssysteme. Seine Forschungsgebiete sind Digitalisierung, Metamodellierung, Blockchains und Visualisierung.
Prof. em. Dr. sc. techn. ETH Andreas Meier leitete in den Jahren 1999 bis 2018 die Forschungsgruppe Information Systems und das Forschungszentrum Fuzzy Management Methods (FMsquare.org) an der Universität Fribourg, Schweiz.
Table of contents
Geleitwort6
Vorwort10
Inhaltsverzeichnis12
Teil I: Grundlagen17
1: Wie funktioniert die Blockchain?18
1.1 Motivation19
1.2 Grundlegende Technologien20
1.2.1 Hash-Funktionen20
1.2.2 Kryptografische Puzzles21
1.2.3 Hash-Bäume23
1.2.4 Digitale Signaturen für Nachrichten24
1.3 Aufbau und Funktionsweise von Blockchains25
1.4 Smart Contracts27
1.4.1 Ausführung von Skripten28
1.4.2 Ausführung von Smart Contracts29
1.5 Limitationen und aktuelle Entwicklungen32
Literatur33
2: Auswahlprozess für den Blockchain-Einsatz35
2.1 Problemstellung36
2.2 Entscheidungsmodelle für den Einsatz von Blockchain37
2.3 Vorgehen im Fallbeispiel40
2.4 Fallbeispiel41
2.4.1 Auswahlverfahren des Anwendungsfalls41
2.4.2 Umsetzung des Anwendungsfalls43
2.4.3 Projektbewertung47
2.5 Handlungsempfehlungen49
Literatur50
3: Rechtsfragen der digitalen Transformation53
3.1 Die digitale Transformation54
3.2 Von Unternehmen zu Plattformen56
3.3 Blockchain, Smart Contracts 56
6256
3.4 Auswirkungen auf die Politik69
3.5 Rechtliche Fragen 69
7169
3.6 Schlussworte73
Literatur73
Teil II: Smart Contracts76
4: Custom Tokens und Smart Contracts zur Projektsteuerung77
4.1 Einführung78
4.2 Custom Tokens und Smart Contracts79
4.2.1 Ethereum80
4.2.2 Waves80
4.2.3 NEO81
4.2.4 Weitere Blockchains81
4.2.5 Permissioned Blockchains82
4.2.6 Eigene Blockchain83
4.3 Projektsteuerung und Projektkoordination83
4.3.1 Steuerungsmodelle und Motivation mit Tokens und Smart Contracts84
4.3.2 Umsetzung für Projektmanagement-Instrumente86
4.3.3 Koordination und Teamarbeit88
4.3.4 Oracles91
4.4 Technologieauswahl92
4.5 Diskussion und Zukunftsperspektive93
Literatur95
5: Konzerninterne Verr