Login
 
Main Data
Author: Maria Montessori
Editor: Harald Ludwig, Privatdozent Michael Klein-Landeck
Title: Kosmische Erziehung Erziehung für die Eine Welt
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN/ISSN: 9783451819889
Edition: 1
Price: CHF 9.60
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Pädagogik
Language: German
Technical Data
Pages: 80
Kopierschutz: Wasserzeichen
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
'Die Menschheit wird sich zunehmend ihrer weltweiten Einheit bewusst, aber auch der globalen Gefahren z.B. durch rücksichtslose Ausbeutung der Natur. Maria Montessori hat unter der Bezeichnung 'Kosmische Erziehung' ein Konzept entworfen, das solchen Anforderungen an eine 'Erziehung für die Eine Welt' Rechnung zu tragen versucht. 'Im kosmischen Plan der Bildung kann man alle Wissenschaften wie Strahlen miteinander verbinden, die von einem leuchtenden Interessenzentrum ausgehen, das für Klarheit sorgt und alle Erkenntnisse leichter macht und anstößt.' (Maria Montessori)'

Dr. phil. Harald Ludwig, geb. 1940 in Köln, Professor (em.) für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Reformpädagogik/Montessori-Pädagogik an der Universität Münster und langjähriger Leiter des dortigen wissenschaftlichen Montessori-Zentrums. Mitherausgeber der deutschen Zeitschrift 'Montessori' und des internationalen Montessori-Magazins 'Communications'. Internationale Verlags- und Publikationstätigkeit. Dr. Michael Klein-Landeck, geb. 1959, Gesamtschullehrer und Privatdozent an der Universität Hamburg; Autor und Herausgeber zahlreicher Werke zur Montessori-Pädagogik; Theoriedozent der Deutschen Montessori-Vereinigung (DMV) und der Deutschen Montessori-Gesellschaft (DMG); Schriftleitung der Zeitschrift Montessori. Maria Montessori (1870-1952), Ärztin und Pädagogin. Eröffnete 1907 das erste reformpädagogische Kinderhaus in Rom. Wissenschaftliche und publizistische Arbeiten; weltweite Vortragsreisen und Ausbildungskurse. Ihre Pädagogik ist einer der verbreitetsten und international anerkannten reformpädagogischen Ansätze.