Login
 
Main Data
Author: Carolina Kattan
Title: Durch die Pubertät von A bis Z Wie Sie Ihr Kind bestmöglich begleiten und unterstützen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN/ISSN: 9783658281335
Edition: 1
Price: CHF 14.20
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Pädagogik
Language: German
Technical Data
Pages: 116
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Eltern wünschen sich nichts sehnlicher, als dass aus ihren Kindern einmal selbstständige, selbstbewusste, zielstrebige und vor allem glückliche Menschen werden. Wie hart wir uns dieses Ziel mitunter erarbeiten müssen, zeigt die aufwühlende, nervenaufreibende und anstrengende Zeit der Pubertät. Diese Achterbahnfahrt der Gefühle kann nicht nur die Nerven Ihres Nachwuchses strapazieren, sondern auch für Sie und die gesamte Familie zu einer Zerreißprobe werden. Neben den gesellschaftlichen Risiken stellt eine Vielzahl generationsspezifischer Einflüsse die Jugendlichen vor immer neue Herausforderungen.
In diesem Ratgeber werden sämtliche entwicklungsrelevanten Themen gut verständlich und alltagsbezogen vorgestellt. Als Leser*in erhalten Sie neben Hilfestellungen im Umgang mit familiären Konflikten auch Einblick in problematische Verhaltensweisen, die beispielsweise durch eine Essstörung, eine Depression, Computersucht, Rauschmittelkonsum, Mobbing oder ein traumatisches Erlebnis auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie als Eltern Ihr Kind bestmöglich begleiten und dabei unterstützen können, Krisen während der Pubertät möglichst gut zu meistern. Dieses Buch legt den Fokus dabei auf die Stärkung der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung und unterstützt Sie mit konkreten Tipps für den Alltag. Die alphabetische Gliederung lässt einzelne Themen bei Bedarf gezielt nachschlagen, so dass Sie die am Ende eines jeden Kapitels aufgeführten Tipps situativ gezielt umsetzen können. Je besser Sie sich auf diese turbulente Zeit einstimmen, desto harmonischer werden Sie sie gemeinsam als Familie meistern.


Carolina Kattan ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, ärztliche Psychotherapeutin mit tiefenpsychologisch fundierter Ausrichtung sowie ausgebildete Traumatherapeutin.
Table of contents
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis10
1 A wie Achtsamkeit12
1.1Achtsamkeitsübungen für den Alltag15
2 B wie Beziehungen18
3 C wie Computersucht22
4 D wie Depressionen27
5 E wie Essstörungen31
6 F wie Familienkonflikte36
7 G wie Gesundheitsvorsorge40
8 H wie Handynutzung45
9 I wie Intimität50
10 J wie Jugendschutzgesetz55
11 K wie Körperwahrnehmung57
12 L wie Liebeskummer61
13 M wie Mobbing64
14 N wie Nachtleben68
15 O wie Orientierungslosigkeit72
16 P wie Pubertätsentwicklung76
17 Q wie Querulanten80
18 R wie Rauschmittel85
19 S wie Schulmüdigkeit92
20 T wie Traumaerfahrungen96
21 U wie Unabhängigkeit101
22 V wie Volljährigkeit104
23 W wie Widerstandsfähigkeit107
24 X Generation110
25 Y Generation112
26 Z wie Zufriedenheit114