Login
 
Main Data
Author: Bernd Öggl, Michael Kofler
Title: Docker Das Praxisbuch für Entwickler und DevOps-Teams
Publisher: Rheinwerk Computing
ISBN/ISSN: 9783836272285
Edition: 2
Price: CHF 34.30
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Informatik, EDV Buch
Language: German
Technical Data
Pages: 467
Kopierschutz: Wasserzeichen
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents

Software-Container verstehen und produktiv einsetzen

  • Schritt für Schritt vom Setup bis zur Orchestrierung
  • Continuous Delivery: Grundlagen, Konzepte und Beispiele
  • Praxiswissen zu Projekt-Migration, Sicherheit, gitlab und mehr
Docker ist aus der modernen Softwareentwicklung nicht mehr wegzudenken. Ob Sie Entwickler oder Administrator sind, ob Sie gerade einsteigen oder bereits produktiv mit Software-Containern arbeiten: Dieses Buch zeigt Ihnen Docker und die Containerwelt. Dabei lässt es Sie auch bei Troubleshooting und Orchestrierung nicht alleine. Inkl. Best Practices, umfangreichem Werkzeugkasten und vielen Tipps zu Projektmigration, Container-Sicherheit, Kubernetes und mehr.

Aus dem Inhalt:

  • Konzepte und Kommandos
  • Eigene Docker-Images
  • Container-Sicherheit
  • Webserver und Tools
  • Datenbanksysteme
  • Programmiersprachen
  • Webapplikationen und CMS
  • Praxisbeispiel: Webapplikation, Grafana, Gitlab und mehr
  • Anwendungen migrieren
  • Deployment
  • Continuous Integration und Continuous Delivery
  • Orchestrierung mit Swarm und Kubernetes
  • Docker in der Cloud: AWS, Azure, Google Cloud


Die Fachpresse zur Vorauflage:
E-3 Magazin: »Ob Sie Entwickler oder Administrator sind: Dieses Buch zeigt Ihnen nicht nur Docker und die Containerwelt, es lässt Sie auch mit dem Troubleshooting und der Orchestrierung nicht allein. Mit Best Practices, umfangreichem Werkzeugkasten und vielen Tips zur Projektmigration, Container-Sicherheit und Kubernetes. «

PHPmagazin: »Eine kompakte Vorstellung der Möglichkeiten des Produkts.«



Bernd Öggl ist ein erfahrener Systemadministrator und Webentwickler. Bereits seit 2001 erstellt er für Kunden Websites, setzt individuelle Entwicklerprojekte um und gibt sein Wissen auf Konferenzen und in Publikationen weiter.
Table of contents

2    Installation und Grundlagen


Dieses Kapitel beschreibt im Detail die Installation von Docker unter Linux, macOS und Windows. Anschließend erläutern wir die Konzepte und Grundlagen von Docker und beantworten eine Menge Fragen: Was sind Images und Container? Wie unterscheiden sie sich voneinander? Wo werden veränderliche Daten eines Containers gespeichert? Wie kommunizieren Container miteinander? Was ist die Aufgabe des Docker-Dämons? Welche Docker-Varianten gibt es?

Das Kapitel gibt eine Menge einfache Beispiele für den Einsatz des Kommandos docker. Dieses Kommando dient zur Administration von Docker-Images und -Containern. Eine systematische Referenz aller docker-Kommandos folgt in Kapitel 4.

Zuletzt gehen wir kurz auf einige Interna zur Funktionsweise von Docker unter Linux, Windows und macOS ein. Wenn es Ihnen vorerst nur um die Anwendung von Docker geht, können Sie diesen Abschnitt mit gutem Gewissen überspringen.

2.1    Installation


Dieser Abschnitt beschreibt die Installation von Docker unter drei Linux-Distributionen sowie unter macOS und unter Windows. Wir konzentrieren uns dabei auf die kostenlose Variante Docker Community (auch Community Edition genannt, kurz CE), die für eine große Anzahl von Betriebssystemen und Distributionen zur Verfügung steht.

Versionsnummern

Die Versionsnummern von Docker CE setzen sich wie bei Ubuntu aus Zahlen für Jahr und Monat zusammen  also 19.03 für die im Frühjahr 2019 fertiggestellte Version. Aber während Ubuntu-Versionen tatsächlich in dem Monat erscheinen, den die Release-Nummer angibt, trifft das bei Docker aktuell leider nicht zu. Docker 18.09 wurde im November 2018 vorgestellt, Version 19.03 im Juni 2019. Das führt die Versionsnummernlogik ad absurdum.

Bei der Fertigstellung dieses Buchs war unklar, welche Nummer die nächste Docker-Version haben würde. Wir hatten eigentlich mit Version 19.09 gerechnet, aber bis Anfang Dezember 2019 gab es davon noch nicht einmal eine Testversion. Dieses Buch berücksichtigt somit die Version 19.03.

Das kostenpflichtige