Login
 
Main Data
Author: Maik Eckardt
Title: Cinema 4D R21 Praxiseinstieg
Publisher: & Co. KG
ISBN/ISSN: 9783747501337
Edition: 1
Price: CHF 32.50
Publication date: 01/01/2019
Content
Category: Informatik, EDV Buch
Language: German
Technical Data
Pages: 368
Kopierschutz: Wasserzeichen/DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
  • Einführung in 3D-Modellierung, Texturierung, Animation, Szenenaufbau und Rendern
  • Charakter-Rigging, physikalische Animation mit Dynamics, programmierte Animation mit XPresso, Hair, MoGraph und Sculpting
  • 24 praxisbezogene Workshops, alle Workshop-Dateien zum Download

CINEMA 4D von MAXON gewinnt als 3D-Grafik- und -Animationsprogramm weltweit immer mehr an Bedeutung und wird von den meisten der großen Studios und Agenturen eingesetzt. Der 3D-Experte Maik Eckardt erleichtert Ihnen den Einstieg in diese komplexe Software durch verständliche Erklärungen und 24 praxisbezogene Workshops zu allen wichtigen Themen.

Die zugrunde liegende Lernmethode basiert auf der jahrelangen Erfahrung des Autors als CINEMA 4D-Trainer. Dabei legt er den Schwerpunkt auf die wesentlichen Features, mit denen Sie CINEMA 4D effizient erlernen und so sehr schnell für Ihre eigenen Projekte kreativ einsetzen können.

Leserstimmen zu den Vorauflagen:

»Erfreuliche Ausnahme unter vielen Software-Fachbüchern. Man merkt, dass Eckardts umfangreiches Fachwissen aus der Arbeitspraxis kommt. Der Autor erklärt ausgesprochen nachvollziehbar und auch »alte Hasen« können hier noch einiges entdecken. Sehr empfehlenswert!«
»Das Buch ist eine eindrucksvolle Kombination aus fachlichem und schriftstellerischem Können. Gerade Anfänger sollten sich das Buch kaufen. Man findet sich schnell in das Programm ein. Jeder Schritt ist anschaulich und klar beschrieben. Man sollte es als Lehrbuch zur Pflichtlektüre machen.«

Aus dem Inhalt:
  • Programmoberfläche verstehen
  • Verschiedene Methoden der Modellierung
  • Texturieren mit CINEMA 4D und BodyPaint 3D
  • Grundlagen der Animation
  • Licht, Kamera und Szene-Objekte
  • Rendern von Einzelbildern und Filmen mit dem Standard-Renderer, dem physikalischen Renderer und Global Illumination
  • Charakter-Rigging und -Animation inkl. Gesichtsanimation
  • Physikalische Simulationen mit dem Partikel-Emitter und Dynamics
  • Animation mittels XPresso-Programmierung
  • Haare erstellen mit Hair
  • Motiongraphics-Effekte mit MoGraph
  • Modellieren mittels Sculpting
Für Windows und Mac

Maik Eckardt ist selbstständiger 3D-Grafiker und CINEMA 4D-Trainer u.a. am SAE-Institute, am Institute of Design (IN.D), an der Berliner Technischen Kunsthochschule (BTK) und für das Nemetschek-Competence Center.
Table of contents
Cover1
Titel3
Impressum4
Inhalt5
Bevor es losgeht ...9
Kapitel 1: Programm-Oberfläche11
1.1 Layout11
1.2 Menü-Leiste12
1.3 Befehlspaletten12
1.4 Manager15
1.5 Editor22
1.6 Info-Leiste24
1.7 Workshop: Einführung25
Kapitel 2: Modellierung29
2.1 Null-Objekt30
2.2 Grundobjekte30
2.3 Polygon-Objekte31
2.4 Spline-Objekte32
2.5 Generatoren-Objekte34
2.6 Deformer-Objekte40
2.7 Tags41
2.8 Snapping42
2.9 Volumen43
2.10 Workshop: Modellieren mit Grundobjekten44
2.11 Workshop: Modellieren mit Spline-Grundobjekten und Spline-Generatoren54
2.12 Workshop: Modellieren mit echten Splines69
2.13 Workshop: Modellieren mit Deformern und Modeling- Generatoren79
2.14 Workshop: Modellieren mit Polygon-Objekten und Subdivision Surface-Generatoren90
2.15 Workshop: Modellieren mit Volumen-Objekten112
Kapitel 3: Texturierung121
3.1 Material-Manager122
3.2 Material-Editor125
3.3 Textur-Tag129
3.4 Workshop: Verschiedene Materialien erstellen132
3.5 Workshop: Textur-Mapping151
3.6 Workshop: BodyPaint 3D165
Kapitel 4: Animation175
4.1 Animationspalette176
4.2 Zeitleiste177
4.3 Workshop: Animation185
Kapitel 5: Szene195
5.1 Kamera195
5.2 Licht198
5.3 Umgebung208
5.4 Physikalischer Himmel210
5.5 Workshop: Szene211
Kapitel 6: Rendern221
6.1 Rendervoreinstellungen222
6.2 Bild-Manager233
6.3 Render-Manager236
6.4 Workshop: Rendern von Einzelbildern mit dem Standard-Renderer237
6.5 Workshop: Rendern von Animationen mit dem physikalischen Renderer243
6.6 Workshop: Rendern mit Global Illumination  GI248
Kapitel 7: Charakter-Rigging257
7.1 Joints257
7.2 Constraints259
7.3 Pose Morph260
7.4 Workshop: Joint-Rigging261
7.5 Workshop: Pose Morph286
Kapitel 8: XPresso293
8.1 XPresso-Editor294
8.2 Workshop: XPresso297
Kapitel 9: Partikel-Emitter311
9.1 Emitter-Objekt312
9.2 Kräfte314
9.3 PyroCluster316
9.4 Workshop: Partikel-Emitter317
Kapitel 10: Dynamics321
10.1 Dynamics Body-Tags321
10.2 Workshop: Rigid Body322
10.3 Workshop: Soft Body326
Kapitel 11: Hair329
11.1 Hair-Objekte330
11.2 Haar-Material331
11.3 Haar-Material-Tag333
11.4 Hair-Rendervoreinstellungen333
11.5 Workshop: Haare334
Kapitel 12: MoGraph339
12.1 MoGraph-Objekte340
12.2 MoGraph-Effektoren341
12.3 Workshop: MoGraph342
Kapitel 13: Sculpting349
13.1 Die Sculpting-Voreinstellungen349
13.2 Die Sculpting-Befehle und Werkzeuge350
13.3 Das Sculpting-Tag351
13.4 Der Sculpting-Ebenen-Manager352
13.5 Workshop: Sculpting352
Index365