Login
 
Main Data
Editor: Axel Groenemeyer, Silvia Wieseler
Title: Soziologie sozialer Probleme und sozialer Kontrolle Realitäten, Repräsentationen und Politik
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
ISBN/ISSN: 9783531908793
Edition: 1
Price: CHF 40.40
Publication date: 01/01/2008
Content
Category: Sozialwissenschaften
Language: German
Technical Data
Pages: 595
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Das Buch bietet einen umfassenden Überblick zum Thema 'Soziale Probleme und soziale Kontrolle'; von den theoretischen Grundlagen zu zentralen Feldern wie Kriminalität, Armut und Gesundheit zur Sozialpolitik.

Dr. Axel Groenemeyer ist Professor für Theorie und Empirie der Sozialpädagogik am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Soziologie der Universität Dortmund.
Dr. Silvia Wieseler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Table of contents
Inhalt6
Vorwort9
I. Soziologie sozialer Probleme- Theorie und Fallstudien13
Politische Konstruktionen der Wirklichkeit- Ein Forschungsfeld der Soziologie sozialer Probleme 14
Problemarbeit und institutioneller Kontext34
Eine Soziologie der Ungerechtigkeit47
Institutionen der Normativität69
Häusliche Gewalt: Die Entdeckung eines sozialen Problems, konträre Strömungen und Deutschland als ,,Entwicklungsland69
9769
Courage und Gewalt114
Die Brüchigkeit stabiler Kirchenbindungen129
II. Kriminalität, Kriminalpolitik und Kriminalsoziologie150
Ökonomie und Kriminalität151
Von der Realität zur konstruierten Realität- Problematische Übergänge im Bereich der Kriminalität176
Jugendliche Intensivtäter als Kriminalitätsproblem und Problemkonstruktion191
Armut macht Angst- Ansätze einer sozialökologischen Interpretation der Kriminalitätsfurcht213
Methodische Probleme bei der Erfassung von Sanktionseinstellungen (Punitivität)- Ein quantitativer und qualitativer Ansatz229
Leben nach der Strafe: ,, schließlich stellte ihn die Landeskirche ein229
254229
Kriminelles und abweichendes Handeln im Alltag - Eine Studie zur Validität eines faktoriellen Surveys275
III. Gesundheit - Psychische Störungen295
Das Normalitätsverständnis im sozialpsychiatrischen Alltag - Expertendiskurse im Kontext von Enthospitalisierungsprojekten296
Lebensqualität und Empowerment in der psychiatrischen Versorgung311
Rehabilitation und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit schweren und chronisch verlaufenden psychischen Behinderungen333
Einsam und unglücklich im Alter? - Eine empirische Studie zur Lebenssituation alter Menschen im großstädtischen Kontext351
Tabakkonsum im Jugendalter zwischen sozialer Herkunft, Gleichaltrigengruppe und Schule372
Von der Selbsthilfe- zur Advocacy-Bewegung- Die Politisierung von Brustkrebs in den Vereinigten Staaten393
Patientenbeteiligung - Ein politisches Konzept422
IV. Soziale Arbeit - Sozialpolitik433
Armut und Soziale Arbeit434
Was nützt internationale Jugendbegegnung?- Zur Evaluation des Jugendbegegnungsprojektes ,,Eight Columns434
445434
V. Armut, Exklusion und Wohnungslosigkeit465
Lebensstandard und Armut - ein Messmodell466
Unterstadt- für wen ist Segregation gefährlich?481
Wohnungslosigkeit495
VI. Migration - Diskriminierung- ethnische Konflikte506
Diskriminierungserfahrungen ethnischer Minderheiten in der Bundesrepublik507
Gefühlte Desintegrationszonen- Kontexteffekte für die Abwertung schwacher Gruppen 519
Russlanddeutsche als Kleinstadtproblem - Thematisierungsformen im Spannungsfeld von Integrationserwartungen und religiös bedingter Isolation544
Ansätze der Erstintegration für zuwandernde Menschen578
Verzeichnis der Autoren und Autorinnen590