Login
 
Main Data
Author: Markus Christian Simon
Title: Der Internationalisierungsprozess von Unternehmen Ressourcenorientierter Theorierahmen als Alternative zu bestehenden Ansätzen
Publisher: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
ISBN/ISSN: 9783835093799
Edition: 1
Price: CHF 53.40
Publication date: 01/01/2007
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 345
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Markus Christian Simon erarbeitet die Grundlagen einer ressourcenorientierten Sichtweise von Internationalisierungsprozessen und entwickelt einen ökonomischen Bezugsrahmen. Es wird deutlich, dass aufgrund der idiosynkratischen Ressourcenausstattung von Unternehmen Internationalisierungsprozesse unternehmensspezifisch verlaufen. Allerdings existieren auf aggregierter Ebene typische Arten von Prozessen und Unternehmen können zwischen diesen wechseln. Der Zeitablauf der Internationalisierung wird durch die Fähigkeit bestimmt, relevante Ressourcen zu erkennen und sich diese anzueignen.

Dr. Markus Christian Simon promovierte bei Prof. Dr. Jörg Freiling am Lehrstuhl für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship (LEMEX) der Universität Bremen. Er ist als Unternehmensberater beim Beratungsunternehmen McKinsey&Company in Köln tätig.
Table of contents
Geleitwort6
Vorwort7
Inhaltsübersicht9
1 Problemstellung26
2 Grundlagen der Internationalisierung von Unternehmen39
3 Wissenschaftstheoretische Diskussion wesentlicher Ansätze der Internationalisierungsprozessforschung69
4 Ressourcenorientierte Forschung als Basis für ein Internationalisierungsprozessmodell?145
5 Der Internationalisierungsprozess von Unternehmen aus ressourcentheoretischer Sicht194
6 Zusammenfassung und Ausblick301
Anhang:316
Literaturverzeichnis319