Login
 
Main Data
Author: Jan Henrik Soll
Title: Ideengenerierung mit Konsumenten im Internet
Publisher: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
ISBN/ISSN: 9783835092846
Edition: 1
Price: CHF 68.00
Publication date: 01/01/2007
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 246
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Jan Henrik Soll entwickelt eine Methode, wie Unternehmen systematisch Kundenbedürfnisse aufdecken und Ideen für neue Produkte gewinnen können. Durch den Einsatz von Methoden der virtuellen Kundeneinbindung, also der Nutzung des Internets zur Einbindung von Konsumenten in die Produktentwicklung durch ein Unternehmen, können Konsumenten in großer Zahl an der Entwicklung von Produktideen beteiligt werden.

Dr. Jan Henrik Soll promovierte bei Prof. Dr. Holger Ernst am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Technologie- und Innovationsmanagement der WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Er ist Financial Analyst bei der Deutschen Shell Holding GmbH in Hamburg.
Table of contents
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis10
Tabellenverzeichnis14
1 Einleitung18
2 Grundlagen24
3 Methodenexperiment zu Ideenwettbewerben im Internet78
4 Einfluss der Persönlichkeitsfaktoren auf Ideenabgabe und Ideenqualität122
5 Zusammenfassung und Implikationen226
Literaturverzeichnis238