Login
 
Main Data
Author: Bernd Biege
Title: Stefan Loose Reiseführer Irland Isle of Man
Publisher: Loose
ISBN/ISSN: 9783616400631
Edition: 5
Price: CHF 22.00
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Geschichte
Language: German
Technical Data
Pages: 624
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents

Stefan Loose E-Book Reiseführer Irland

Stefan Loose E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck!

Irlandreisende finden genau das, was sie gesucht haben: grandiose Naturlandschaften, eine Kultur, deren Ursprünge bis in die Steinzeit zurückreichen, und gastfreundliche Bewohner. Das neue Stefan Loose Travel Handbuch Irland führt Individualisten zu allen Highlights der grünen Insel, ist aber auch ein bewährter Guide, um unbekannte Ziele auszukundschaften. Bebilderte Highlights- Seiten am Anfang des Buches bieten einen ersten Überblick über das Land und die Orte, die man unbedingt gesehen haben sollte. Neu ist der Schwerpunkt auf Reisende mit kleinem Geldbeutel. So wird die relativ teure grüne Insel zu einem erschwinglichen Ziel. Und für größere Städte wie Belfast oder Dublin gibt es ganz konkrete Vorschläge, wie man dort für weniger als 100 Euro ein paar erlebnisreiche Tage verbringen kann.

Wer im Urlaub aktiv sein will, ist in Irland goldrichtig. Beliebt sind neben Wanderungen vor allem Bergsteigen, Küstenklettern ('Coasteering'), Kanu- und Kajakfahrten und natürlich Radfahren. 14 Loose Aktiv-Touren, darunter eine mit dem Hausboot über den Shannon und eine zu Fuß durch die Cooley Mountains, stellen Ziele fernab vom Massentourismus vor. Ein besonderes Augenmerk der Loose-Autoren gilt zudem Einrichtungen, die sich besonders für die Umwelt engagieren, und generell der Nachhaltigkeit im Tourismussektor.

E-Book basiert auf: 5. Auflage 2020

Unser Tipp:
Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!



<p>Bernd Biege lebt seit vielen Jahren in der tiefsten irischen Provinz, von wo aus er immer wieder das Land bereist und darüber schreibt. Das Wetter dabei ist ihm mittlerweile fast egal.</p>