Login
 
Main Data
Author: Brandon Presser, Carolyn Bain, Fran Parnell
Title: Lonely Planet Reiseführer Island mit Downloads aller Karten
Publisher: Lonely Planet Deutschland
ISBN/ISSN: 9783575440716
Edition: 6
Price: CHF 20.10
Publication date: 01/01/2019
Content
Category: Geschichte
Language: German
Technical Data
Pages: 456
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents

Lonely Planet E-Books für dein Smartphone, Tablet oder E-Book Reader!
Spare Gewicht im Gepäck und nutze viele praktische Feature auf deiner nächsten Reise:

- Navigiere schnell und einfach im E-Book mit unseren hilfreichen Links
- Weblinks führen dich direkt zu weiteren Infos
- Offline-Karten (inkl. Zoom) + Google Maps Links zeigen dir den Weg
NEU: Karten mit einem Klick downloaden, ausdrucken, mitnehmen oder speichern - vermeide Roaming im Ausland!
- Durchsuche den Text in Sekunden nach beliebigen Stichworten
- Mache Notizen und Lesezeichen und erstelle dir ganz einfach einen individuellen Reiseplan

E-Book basiert auf: 6. Auflage 2019

Mit dem Lonely Planet Island auf eigene Faust durch das Land der Gletscher und Geysire! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf 445 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Islands atemberaubende Landschaft ist ein Geschenk an Outdoor-Aktivisten und Naturliebhaben. Machen Sie eine Tour an die einsamen Westfjorde , wandern Sie auf dem Laugavegurinn oder folgen Sie der Hot-Pot-Hopping-Route. Und wo schlafen und essen? Die Autoren haben eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants zusammengetragen, für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 14 Top-Sehenswürdigkeiten, Reiserouten, ein farbiges Themen-Kapitel für Outdoor-Abenteuer, Hintergrundthemen wie Festivals & Events und -damit Sie gut durchs Land kommen- einen Sprachführer. Der Lonely-Planet- Reiseführer ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Für einen (Abenteuer-)Urlaub in Island sind Sie mit dem Lonely Planet im Gepäck bestens gerüstet. 'Velkomin til Íslands' - Willkommn in Island!

Table of contents

Wie wärs mit 


Landschaften


Unter den unvergleichlichen Panoramen eine Auswahl zu treffen fällt schwer  die Liste ist endlos 

  • Von Þingeyri nach Bíldudalur Die Landzungen zwischen den Fjorden liegen wie steinerne Schlachtschiffe aufgereiht.
  • Breiðafjörður In der weiten Bucht liegen Tausende von Inselchen verstreut, über die sich nach Sommerschauern bunte Regenbogen spannen.
  • Von Skaftafell nach Höfn Glitzernde Gletscher, düstere Berge und eine Lagune voller Eisberge säumen diesen Abschnitt der Ringstraße an der Südostküste.
  • Ostfjorde Der prächtige Seyðisfjörður stiehlt allen die Schau, aber auch die Nachbarfjorde sind äußerst fotogen.
  • Þórsmörk Üppige Vegetation, Vulkangipfel, wilde Steinwüste und mächtige Gletscher in Thors Tal.
  • Askja Über ausgedehnte karge Lavafelder führt der Weg zu einem einsamen, saphirblauen See im Herzen einer gewaltigen Caldera.
  • Tröllaskagi-Halbinsel Die Straße klammert sich an steile Berghänge und taucht dann aus Tunneln auf, um zauberhafte Ausblicke freizugeben.

Tierwelt


Lagunen & Schwimmbäder


  • Blaue Lagune Das Planschen in dieser dampfenden Brühe inmitten erstarrter Lava bleibt ein Erlebnis.
  • Naturbad Mývatn Das nördliche Gegenstück zur Blauen Lagune und ein ideales Mittel gegen den Muskelkater nach dem Wandern.
  • Krossneslaug Ein echtes Paradies ist der von warmen Quellen gespeiste Pool am Ufer des eisigen Nordatlantiks.
  • Lýsuhólslaug Das mineralreiche Wasser ist, als würde man sich in warmem Gin Fizz mit Algengarnierung aalen.
  • Hofsós Schon die traumhafte Fjordlage seines Freibads macht das Dorf Hofsós an der Nordküste besuchenswert.
  • Gamla Laugin Von der geheimen Lagune in Flúðir steigt inmitten von blumenübersäten Wiesen Dampf auf.
  • Víti Ein Krater mit lauem, milchig blauem Wasser in supercooler Lage am Rand der Askja-Caldera im einsamen Hochland.
  • Sundhöllin Das Art-déco-Juwel im Zentrum von Reykjavík mit Hallen- und Freiluftbecken ist jetzt saniert worden.

Geschichte


  • Landnahmeausstellung Clever gemachte Ausstellung rund um die Ausgrabungsstätte eines Wikinger-Langhauses.
  • Landnahmezentrum Bietet mit schönen Holzfiguren Einblick in die Geschichte der Besiedlung Islands und die berühmte Egils saga.
  • Museum der Herings-Ära Erinnert an die Boomzeit der Heringsfischerei, die Siglufjörður hektische Betriebsamkeit und Reichtum bescherte.
  • Víkingaheimar Hauptattraktion des modernen Museums ist der Nachbau des ältesten bekannten Wikingerschiffs.
  • Lakagígar Der Schauplatz einer der schlimmsten Vulkankatastrophen der Menschheitsgeschichte.
  • Eldheimar Das Museum zum Pompeji des Nordens erzählt vom Vulkanausbruch auf Heimaey 1973.
  • Fáskrúðsfjörður An das französische Erbe des Fjords