Login
 
Main Data
Author: Sigmund Freud
Title: Werke aus den Jahren 1917-1920
Publisher: S. Fischer Verlag GmbH
ISBN/ISSN: 9783104001623
Edition: 1
Price: CHF 51.00
Publication date: 01/01/2010
Content
Category: Psychologie
Language: German
Technical Data
Pages: 362
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse. Eien Kindheitserinnerung aus 'Dichtung und Wahrheit'. Aus der Geschichte einer infantilen Neurose. Beiträge zur Psychologie des Liebeslebens III. Das Tabu der Virginität. Wege der Psychoanalytischen Therapie. 'Ein Kind wird geschlagen'. Das Unheimliche. Über die Psychogenese eines Falles von weiblicher Homosexualität. Gedankenassoziation eines vierjährigen Kindes. Zur Vorgeschichte der analytischen Technik. James J. Putnam. Victor Tausk. Einleitung zur Psychoanalyse der Kriegsneurosen. Vorrede zu Th. Reik's 'Probleme der Religionspsychologie'. Internationaler Psychoanalytischer Verlag u. Preiszuteilungen

Sigmund Freud, geb. 1856 in Freiberg (Mähren); Studium an der Wiener medizinischen Fakultät; 1885/86 Studienaufenthalt in Paris, unter dem Einfluss von J.-M. Charcot Hinwendung zur Psychopathologie; danach in der Wiener Privatpraxis Beschäftigung mit Hysterie und anderen Neurosenformen; Begründung und Fortentwicklung der Psychoanalyse als eigener Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeiner, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassender Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.