Login
 
Main Data
Author: Kornelia Möller, Christina Beinbrech, Petra Hanke, Anna Katharina Hein, Thilo Kleickmann, Ruth Schag
Editor: Kornelia Möller, Petra Hanke, Christina Beinbrech, Anna Katharina Hein, Thilo Kleickmann, Ruth Schag
Title: Qualität von Grundschulunterricht entwickeln, erfassen und bewerten
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
ISBN/ISSN: 9783531907550
Edition: 1
Price: CHF 56.20
Publication date: 01/01/2008
Content
Category: Politik, Gesellschaft, Arbeit
Language: German
Technical Data
Pages: 317
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Der Band greift die internationale und nationale Diskussion um die Qualität von Unterricht für den Bereich der Grundschule auf und präsentiert den aktuellen Forschungsstand zur Entwicklung, Erfassung und Bewertung der Qualität von Grundschulunterricht. Aus der Perspektive verschiedener fachlicher Disziplinen - Erziehungswissenschaft, Psychologie, Didaktik der Mathematik, Didaktik des Sachunterrichts, Sprachendidaktik - werden normativ-theoretische Überlegungen sowie empirische Ergebnisse zu Bildungsstandards und deren Überprüfung, zur Entwicklung von Grundschulunterricht, zur Erfassung seiner Wirkungen und zu individuellen wie auch strukturellen Lernbedingungen dargestellt.

Prof. Dr. Kornelia Möller ist Universitätsprofessorin für Didaktik des Sachunterrichts und komm. Geschäftsführende Direktorin des Seminars für Didaktik des Sachunterrichts an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Prof. Dr. Petra Hanke ist Universitätsprofessorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Pädagogik der Primarstufe im Institut für Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Dr. Christina Beinbrech ist wissenschaftliche Assistentin, Thilo Kleickmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter - beide im Seminar für Didaktik des Sachunterrichts an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Dr. Anna Katharina Hein ist wissenschaftliche Assistentin, Ruth Schages ist wissenschaftliche Hilfskraft - beide im Institut für Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Table of contents
Inhalt6
Einleitung13
Erfassung, Bewertung und Verbesserung des Grundschulunterrichts: Forschungsstand, Probleme und Perspektiven Andreas Helmke, Tuyet Helmke, Nora Heyne, Annette Hosenfeld, Iris Kleinbub, Friedrich- Wilhelm Schrader 13
1913
Unterrichtsqualität in der Grundschule  Ansätze und Befunde der nationalen und internationalen Forschung Frank Lipowsky37
The impact of summative assessment on children, teaching, and the curriculum Wynne Harlen52
Standards für das Lehren und Lernen des Lehrens: Begründung, Operationalisierung und Evaluation von Standards für die Lehrerbildung Karl- Heinz Arnold67
Unterstützungsangebote im Zusammenhang mit den Vergleichsarbeiten in Mecklenburg- Vorpommern Jana Groß Ophoff, Birgit Mett, Ursula Koch 67
8367
Teaching-to-the-test or: Do assessment items have didactical potential? Two mini- experiments Marja van den Heuvel- Panhuizen
Entwicklung von Unterrichtsqualität durch Standards?91
Sprechleistungen im Grundschulenglisch erheben und bewerten95
Fremdsprachige Lernertexte im Fokus der Analyse99
Schülereigene Bewertung eines Instruments zur Kompetenzentwicklung und - diagnose für Grundschüler Sabine Mogge 99
10399
Die Potsdamer Bilderliste: Ein Verfahren zur Ermittlung der Entwicklungsstufen beim Schriftspracherwerb in den Klassen 2 und 3 Gerheid Scheerer- Neumann 99
10799
Unterrichtsqualität entwickeln durch professionellen Umgang mit Ungewissheiten beim Lernen und Lehren Bettina Blanck111
Professionsstandards und Kompetenzentwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung Erich Ettlin 111
115111
Persönlichkeitsmerkmale angehender Grundschullehrerinnen und mögliche Risikofaktoren Frank Foerster119
Augen zu und durch!?  Wie lernen angehende Grundschullehrerinnen und - lehrer im Studium? Frank Hellmich 119
123119
Inklusives Denken und Selbstwirksamkeitserwartungen als Voraussetzungen für den Umgang mit Heterogenität Bärbel Kopp127
Bildungsqualität in subjektiven Theorien von Grundschullehrerinnen Karin Müller131
Zur Rolle der Lehrer bei der Formation der Übergangsentscheidung am Ende der Klasse 4135
Muss sich Qualität von Grundschulunterricht auch an der Qualität der Zusammenarbeit mit dem Kindergarten messen?139
Der Beitrag eines Montessori-Studios in der Lehreraus- und - fortbildung zur Qualitätsverbesserung von Unterricht Simone Stemmler 139
143139
Berufsethos  eine vernachlässigte Kategorie der Lehrerbildung Jutta Standop147
WebQuests als Blended Learning Szenario im Mathematikunterricht der Grundschule Christof Schreiber151
Unterrichtsskripts im Sachunterricht durch Weiterbildung Thomas Balmer155
Die Qualität von naturwissenschaftbezogenem Sachunterricht durch Lehrerfortbildung weiterentwickeln Eva Heran- Dörr159
Vorbereitung auf verbesserte Unterrichtsqualität durch ein BA- MA- Studium? Astrid Kaiser163
Können Lehrerfortbildungen einen Beitrag zur Förderung naturwissenschaftlichen Verständnisses bei Schülerinnen und Schülern leisten? Thilo Kleickmann 163
167163
Wer unterrichtet unsere Kinder? SUN  Sachunterricht in Nordrhein-Westfalen1 Markus Peschel171
Der Klassenrat  kein Gremium für interindividuelle Kon- Kon- Kon- Kon- Kon- Kon- Heike de Boer175
Unterrichtsqualität aus Schülersicht Martin Grewe, Rolf Strietholt 175
179175
Zuhören und Erzählen  Qualitätsmerkmale für gelingenden Unterricht?183
Mechthild Hagen, Ludowika Huber, Christiane Hemmer-Schanze