Login
 
Hauptdaten
Autor: Christoph Burmann, Michael Hülsmann, Jörg Freiling
Herausgeber: Christoph Burmann, Jörg Freiling, Michael Hülsmann
Titel: Neue Perspektiven des Strategischen Kompetenz-Managements
Verlag: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
ISBN/ISSN: 9783835093133
Auflage: 1
Preis : CHF 88.10
Erscheinungsdatum:
Inhalt
Kategorie: Wirtschaft/Management
Sprache: German
Technische Daten
Seiten: 540
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Inhaltsangabe
Der Tagungsband präsentiert die Beiträge des 4. Symposiums zum Strategischen Kompetenz-Management, das Ende 2005 in Bremen stattfand. Folgende Themenbereiche werden behandelt: Theoriezugänge zum Strategischen Kompetenz-Management, Strategieperspektiven in einer dynamischen Umwelt und anwendungsbezogene Fragen des Strategischen Kompetenz-Managements.

Prof. Dr. Christoph Burmann ist Inhaber des Lehrstuhls für innovatives Markenmanagement der Universität Bremen.
Prof. Dr. Jörg Freiling ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship der Universität Bremen.
Prof. Dr. Michael Hülsmann ist Leiter des Fachgebiets Management nachhaltiger Systementwicklung der Universität Bremen.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort der Herausgeber6
Inhaltsverzeichnis8
Teil I Strategisches Kompetenz- Management und Theoriezugange12
Notwendige Basisentscheidungen auf dem Weg zu einer Competence-based Theory of the Firm13
Der Beitrag des strategischen Kompetenzmanagements zur Erklärung von Wettbewerbsvorteilen44
Beitrag der Theorie der Kompetenzentwicklung zur Erklärung des kompetenzgestützten Wettbewerbskampfs in der Automobilindustrie75
Dynamische Betrachtung strategischer Fähigkeiten der Produktion103
Teil II Strategisches Kompetenz- Management und Strategieperspektiven im Kontext einer dynamischen Umwelt125
Determinanten der Bildung von Kompetenzen und ihr Einfluss auf den Internationalisierungserfolg126
Eine ressourcenorientierte Perspektive der Internationalisierungsprozesse von Unternehmen151
Kompetenzbasierte Diversifikationsstrategien in das industrielle Servicegeschäft185
Desinvestition von Unternehmensteilen aus der Sicht des Ressourcen- und Kompetenzansatzes219
Die Wirkung innovationsorientierter Kooperationsnetzwerke auf den Innovationserfolg240
Preparing for Environmental Change - Strategies and Determinants of External and Internal Fit274
Die Integration von Enterprise Resource Planning (ERP) in der strategischen Planung - Eine neue Herausforderung fiir das Strategische Kompetenzmanagement294
Teil III Strategisches Kompetenz- Management und ausgewahlte Anwendungsperspektiven313
Selbstorganisation als Ansatz zur Flexibilisierung der Kompetenzstrukturen314
Strategisches Kompetenzmanagement als Aufgabe des Human Ressource Managements341
Kompetenzen externer Individuen im Competence-based View - einige Basisüberlegungen362
Wissensmanagement als Basis fiir Competence Building und Competence Leveraging: A Consulting- Based View382
Methoden der Identifikation organisationaler Kompetenzen: Mapping vs. Interpretation396
Die Identifikation von intangiblen Kernkompetenzen in Organisationen420
Kompetenzfeldmanagement Praxiserfahrungen im ergebnisorientierten Management von Kompetenzen in Konzernen441
Geschäftsmodelle im Discountzeitalter484
Autorenverzeichnis506