Login
 
Main Data
Author: Mathias Kullmann
Title: Strategisches Mehrmarkencontrolling Ein Beitrag zur integrierten und dynamischen Koordination von Markenportfolios
Publisher: DUV Deutscher Universitäts-Verlag
ISBN/ISSN: 9783835092594
Edition: 1
Price: CHF 80.00
Publication date: 01/01/2007
Content
Category: Wirtschaft/Management
Language: German
Technical Data
Pages: 316
Kopierschutz: DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Mathias Kullmann entwickelt ein theoretisch fundiertes Konzept für ein identitätsbasiertes Controlling von Mehrmarkenstrategien und unterzieht es anhand einer umfassenden empirischen Studie einer anspruchsvollen Validierung. Er zeigt die praktische Relevanz seines Konzeptes anhand eines Simulationsmodells auf und leitet exemplarisch konkrete Handlungsempfehlungen für den deutschen Süßwarenmarkt ab.

Neben seiner Tätigkeit als Unternehmensberater für McKinsey & Company Inc., Frankfurt promovierte Dr. Mathias Kullmann als externer Doktorand bei Prof. Dr. Christoph Burmann am Lehrstuhl für Innovatives Markenmanagement der Universität Bremen.
Table of contents
Geleitwort6
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis10
Abbildungsverzeichnis14
Tabellenverzeichnis17
Abkürzungsverzeichnis19
A. Das Controlling von Markenportfolios im Rahmen des strategischen Markenmanagements22
B. Identitatsorientiertes Markenportfoliomanagement als konzeptioneller Bezugsrahmen des Mehrmarkencontrollings54
C. Konzeption des identitatsorientierten Mehrmarkencontrollings99
D. Empirische Untersuchung zur Modellvalidierung179
E. Schlussbetrachtung und Ausblick258
Anhang273
Literaturverzeichnis305