Login
 
Main Data
Editor: Daniel Schäfer, Christof Müller-Busch, Andreas Frewer
Title: Perspektiven zum Sterben Auf dem Weg zu einer Ars moriendi nova?
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN/ISSN: 9783515102179
Edition: 1
Price: CHF 42.90
Publication date: 01/01/2012
Content
Category: Geschichte
Language: German
Technical Data
Pages: 206
Kopierschutz: Wasserzeichen/DRM
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Wie wollen wir sterben? Diese Frage steht im Mittelpunkt zahlreicher Diskurse und Publikationen: Was ist ein 'guter Tod' für den individuellen Patienten, was versteht unsere Gesellschaft darunter? Welche 'Sterbekultur' hat die Gegenwart? Autoren aus Medizin, Philosophie, Theologie, Psychologie, Soziologie, Geschichte, Ethik, Palliativmedizin, Hospizbewegung und weiteren Gebieten diskutieren im vorliegenden Band eine sinnvolle und menschenwürdige Gestaltung am Lebensende. Der Vorschlag der Herausgeber zu einer 'Ars moriendi nova' als neue Sterbekultur wird interdisziplinär eingebettet und mit Bezug zur gesellschaftlichen Praxis erörtert.
Table of contents
Inhalt6
Vorwort10
Ars moriendi nova: Überlegungen zu einer neuen Sterbekultur16
I. STERBEN IN GESCHICHTE UND GEGENWART ENTWICKLUNGEN FÜR INDIVIDUUM UND GESELLSCHAFT26
II. ARS MORIENDI HEUTE? KURZKOMMENTARE ZUM ESSAY DER HERAUSGEBER150
Nachwort200
Biografische Notizen zu den Autorinnen und Autoren204